Donnerstag, 11. September 2014

Manhattan Lips2Last Gloss

Ausprobiert habe ich die Farbe "43H" - die ich als ein "himbeeriges" Rot bezeichnen würde.

Typisch für Longlasting-Produkte dieser Art gibt es eine Hülse mit Farbe und eine Hülse mit einem Pflege- bzw. Glanzprodukt.
Preislich liegen die Lips2Last Glosse zwischen 6 und 7,50 Euro, also durchaus ein wenig teurer für ein Drogerieprodukt.
Es gibt 11 verschiedene Farben, die sich alle im Standardsortiment befinden (laut Homepage wohl 14, ich zähle aber nur 11).





Anwendung
Zunächst verwendet man das Farbgloss, dass meiner Meinung nach trotz der hohen Farbintensität einfach aufzutragen ist. Diese Schicht lässt man gut eine Minute trocknen. Während dieser Trocknungsphase fangen die Lippen höllisch an zu kleben, ich empfehle daher einen leicht geöffneten Mund ;)

Durch den Auftrag des klaren Glosses verschwindet dies glücklicherweise vollständig und das Tragegefühl wird einwandfrei.


Haltbarkeit
Die Farbe hält tatsächlich den ganzen Tag. Trotz Essen und Trinken, die Farbe bleibt. Gegen Abend hat sich im inneren Bereich der Lippen die Farbe ein wenig entfernt. Das sollte man also hin und wieder mal checken und gegebenenfalls nachlegen.
Bei genauerer Betrachtung ist die Farbe bis zum Abend etwas aus den Lippenkonturen herausgelaufen - das aber wirklich minimal.


Tragegefühl

Vorausgesetzt man frischt den klaren Gloss über den Tag hin und wieder auf, bleiben die Lippen geschmeidig. Verliert sich diese Schicht wird es recht schnell unangenehm klebrig.

Entfernen
Möchte man die Lippenfarbe entfernen gestaltet sich das nicht ganz so einfach. Man benötigt hierzu unbedingt (!) einen öl-haltigen Make Up Entferner. Anders geht es einfach nicht - ich habe es ausprobiert, denn ich hatte natürlich keinen zu Hand....
Mit ein wenig Olivenöl hat es dann glücklicherweise doch noch geklappt ;)
Selbst damit musste ich aber ziemlich über die Lippen rubbeln, Lippenpeeling also inklusive.


--> Bitte vergesst nicht mein Maximum an Sonnenbräune zu bestaunen ;D





Fazit
Super für Events, an denen ich nicht ständig an meinen Lippenstift denken möchte.
Für den Alltag bevorzuge ich jedoch herkömmliche Lippenstifte weil ich deren Tragekomfort persönlich angenehmer finde. Die Farbe 43H bekommt von mir eine Weiterempfehlung, knallig und doch tragbar.


Wie ist eure Erfahrung mit Longlasting-Produkten?






1 Kommentar:

  1. Ich habe auch einen von diesen Glossen, Farbnummer weiß ich gerade nicht, und liebe ihn! Empfohlen von meiner Chefin, die mir direkt sagte, das ein Entfernen nicht ganz leicht ist, er dafür tatsächlich den ganzen Tag hält. Nur beim Antipasti essen sollte man aufpassen :P
    Ich bin schwer begeistert und empfinde das Tragegefühl ganz anders als du. Sehr angenehm und gar nicht klebrig.

    Mein Tipp: einfach in jeder Tasche einen kleinen Tiegel Melkfett oder farblosen Gloss dabei haben, denn der Gloss der mitgeliefert wird, ist relativ schnell leer, wenn man es regelmäßig nutzt. Melkfett reicht aber auch völlig aus!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...