Donnerstag, 28. August 2014

[Review] Tom Tailor - College Sport Woman EdT

Heute wollen Ninive und ich euch den neusten Duft aus dem Hause Tom Tailor vorstellen. Er heißt "College Sport" und Fans von pinkfarbener, mädchenhafter Verpackung werden sicher direkt Gefallen an ihm finden.
Wir haben das EdT beide von Rossmann zugeschickt bekommen und ihn in der letzten Zeit ausgiebig getestet. Vielen Dank dafür :-)




Fangen wir mit dem schon angesprochenen Äußeren an:
Die Umverpackung ist in pink, weiß und grün gehalten, zusätzlich ist ein bordeauxfarbenes Logo in Samt angebracht, was mir persönlich sehr gut gefällt. Der Karton erinnert an den typischen College-Stil, nicht zu verspielt, lässig, klare Linien.
Der Flacon selbst ist hingegen etwas mädchenhafter gestaltet, hier dominieren pink und lila. Er hat an der Kappe eine süße Schleife, die an die Haarschleifen von Cheerleadern erinnert. Optisch macht das Parfum also schon mal einiges her, wobei die Aufmachung mich auch ein wenig an Tommy Hilfiger erinnert.




Jetzt wird es spannend, denn wir kommen zu den inneren Werten:

"Weiblich adrett gepaart mit einem Hauch Sportlichkeit – das ist der typische College-Stil für Frauen, den Tom Tailor College Sport Woman gekonnt in einem Duft vereint. Akkorde von Bergamotte und Orange in der Kopfnote sorgen für einen frischen Auftakt. Die blumigen Aromen der Orangenblüte und Orris vereinen sich in der Herznote und verleihen dem Duft einen stilvollen und unbeschwerten Charakter. Die Basisnote aus Ambra, Moschus und Vanille komplettiert den Duft und bildet einen warmen, orientalischen Fond."

Diese offizielle Beschreibung ließ mich erst einmal stutzen, denn ich hatte einen frischen, fruchtigen Duft ohne sonderlich warme, schwere Note.
Hier die einzelnen Bestandteile noch einmal kurz aufgelistet:
  • Kopfnote: Bergamotte, Orange
  • Herznote: Orangenblüte, Orris
  • Basisnote: Ambra, Moschus, Vanille



Eindruck von Sandmalerin:
Aufgetragen riecht der Duft zunächst blumig-frisch, allerdings muss ich zugeben, dass ich die Orange hier weder in der Kopf- noch in der Herznote herausriechen kann, obwohl ich den Duft eigentlich immer als recht dominant empfinde.
Mit der Zeit wird der Duft entsprechend seiner Basisnote schwerer, also nichts mit sportlich leicht. Ich finde, der Duft passt daher besser in die Abendstunden oder wenn man tagsüber schick ausgeht.
Für Fans von leichteren Düften dem "Eau de Lacoste" oder Düften mit einer fruchtigen Note wie dem "Be Delicious" von DKNY dürfte "College Sport" nichts sein.
Das Parfum hat mich direkt nach dem Auftragen übrigens an einen anderen Duft erinnert. Laut Nagellackjunkie ist es "La vie est belle" von Lancôme und da ich zufällig ein Pröbchen Zuhause hatte, kann ich tatsächlich eine gewisse Ähnlichkeit bestätigen, wobei ich letzteres als nicht ganz so schwer empfinde. Meine spontane Eingebung war eher "Miss Dior Chérie", da mich beide Düfte an karamellisiertes Popcorn erinnern.
Ich konnte eine ganze Zeit lang mit Düften aus der Kategorie schwer, warm, orientalisch überhaupt nichts anfangen, sie waren mir einfach zu aufdringlich und ich habe schnell Kopfweh davon bekommen. Mittlerweile finde ich diese Düfte jedoch super für Herbst und Winter, sie wirken einfach erwachsener und oft auch interessanter. Kennt ihr das, wenn ihr schon 99 Mal ein Parfum gerochen habt und beim 100. Mal merkt ihr dann, dass es eigentlich doch gut riecht? :D

Eindruck von Ninive:
Mich erinnert das Parfüm an Candy von Prada. Ich habe den Duft zuhause, benutze ihn aber nicht, da ich ihn nicht so gut vertrage. Dieses Parfüm hier riecht schon anders, aber vom Typ her ist es eben ähnlich. Ich habe das Parfüm einen Abend lang drauf gehabt und als sehr angenehm empfunden. Ich mag es auch lieber für den Herbst/Winter, da es irgendwie kuschelig riecht xD Mir hat der Duft gut gefallen, ich werde ihn auf jeden Fall demnächst öfter benutzen.


Die Haltbarkeit ist für ein EdT ordentlich, der Duft verfliegt zwar im Laufe des Tages, ist abends aber immer noch leicht wahrnehmbar.
Der Preis liegt bei 19,95 € für 50 ml, bei Parfumdreams kostet es 15,95 € bzw. 9,95 € für 30 ml. So langsam sollte es auch in den Filialen angekommen sein. Und wer dem Liebsten eine Freude machen möchte: Es soll auch einen passenden Männerduft geben ;)


Insgesamt ist das "College Sport" ein schöner Duft mit einer soliden Haltbarkeit und dank des kleinen Preises sicher eine gute Alternative zum "Ranschnuppern" an Düfte dieser Art bzw. zu den oben angesprochenen Parfums.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...