Freitag, 1. August 2014

♥ 7/14

Mein Gehirn braucht etwas Ablenkung von meiner Abschlussarbeit und da dachte ich mir, dass ich Euch meine Lieblingsstücke aus dem Juli kurz zeigen könnte. Aufi geht's:

Teint



L'Oréal Nude Magique Eau de Teint

Letzes Jahr gekauft und gemerkt, dass es im Winter absolut nichts für meine tockene Heizungsluft- Haut ist. Dann habe ich sie beim Aufräumen wieder in meiner Schublade entdeckt und dachte ich waage nochmal einen Versuch. Et voila, und jetzt passen sie und meine Haut zusammen wie A... auf Eimer.
Tolles Hautbild, irgendwie mattiert aber trotzdem nicht platt oder fahl. Nichts schuppt und sie hält den ganzen Tag. Zusätzliches Plus: Man spürt sie wirklich gar nicht.

L'Oréal Glam Bronze Eau de Soleil

Passenderweise gibt es jetzt im Sommer auch den passenden Bronzer dazu. Ich hab die Werbung im Müllerprospekt entdeckt und dachte: Flüssiger Bronzer!! Wie geil ist das denn bitte?!

Wer mutig ist, kann das Wässerchen auch als all over Foundation benutzen, aber mir ist das too much.
Ich setze es als Bronzer ein indem ich es erst auf die zu bronzenden Stellen tupfe und dann mit der Hand einarbeite. Tolles Ergebnis, was auch sehr natürlich aussieht. Ohne Rotstich!!
Leider limitiert :'(

Bobbi Brown Calypso Coral & Benefit Rockateur*



Zwei Farben, die immer gehen. Eines für den Tag an dem man sich eher nach Pfirsich fühlt und das andere, wenn es schnell gehen muss, denn ein überblushen ist bei Rockateur eigentlich unmöglich. Mit beiden sehe ich schnell frisch aus.

Augen



Urban Decay Naked Basics



Ich hab momentan wenig Zeit. Bücher schleppen, lesen, schreiben und noch arbeiten, da hab ich wenig Lust hier das große AMU zu zaubern. Ach, und es ist Sommer  :D



Die Palette ist einfach perfekt für den Alltag: matte Farben, die man solo, aber auch in Kombination verwenden kann. Oft benutze ich nur Foxy auf dem kompletten Auge und Naked2 in der Lidfalte, fertig! Vielleicht noch eine wenig Venus im Augeninnenwinkel ;)

Benefit Push up Liner*

Dazu gibt es einen flotten, dünnen Lidstrich mit meinem neuen Glücksgriff. Eine Review habe ich hier bereits verfasst.

Catrice LashExtension Mascara

Auch ganz neu im Standardsortiment. Eine negative Review besagte: kleine Bürste, komische Fasern, macht klumpige Wimpern. Ich: die muss ich mir angucken. :)) Denn mir macht es nichts, wenn die Wimpern durch dezentes Verklumpen voluminöser aussehen.
Das Ergebnis ist für mich absolut top und nicht zu sehr verklebt, man kann die einzelnen Wimpern noch erkennen. Verwischt auch nicht und hält den ganzen Tag.

Lippen


Nuxe Rêve de Miel Baume Lèvres

Wie gesagt, wenig Zeit, also Langeweile pur. Morgens und Abends kommt nur mein absoluter Heiliger Gral der Lippenpflege auf meine Lippen. Seit Januar benutze ich dieses Tiegelchen und es ist immer noch halb voll. Ich bin so dankbar, dass ich damals die 15 € inverstiert habe. Kein ständiges Auffrischen der Lippenpflege oder panisches Suchen nach dem Lippenpflegestift weil die Lippen sich trocken anfühlen.
Meine Lippen haben sich vollständig regeneriert. Ich hatte, seit ich denken kann, 2 trockene Stellen an der Unterlippe, die immer wieder aufgingen und bis zum heutigen Tage, Gott sei Dank, verschwunden sind :) Ich kaufe nie wieder was anderes!!!!!

Ich mach dann mal weiter.....





*PR Sample

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...