Dienstag, 22. Juli 2014

P2 Red I love u!

Wenn ich mich nicht entscheiden kann, welche Nagellackfarbe ich lackieren soll, wird es Rot. Wenn ich unsicher bin, welchen Lippenstift ich tragen soll, wird es irgendein roter. Also ja, ich liebe Rot. Also ist RED I love you von P2 absolut eine Limited Edition für mich! Umso mehr freue ich mich, euch ein paar der Produkte vorstellen zu können. Vielen Dank dm!


Ich beginne mit den Lippenstiften. 4 Farben sind verfügbar. Diese habe ich im Laden geswatcht:

04 - 03- 02- 01
020 "Highlife" ist ein mittleres Apricot.


Die Farbe deckt beim ersten Auftrag, glänzt leicht und hält sehr gut. Eine hübsche, sehr sommerliche Farbe.

Kommen wir mit dem zweiten Lippenstift direkt zu meinem liebsten Produkt aus dieser LE: dem Lippenstift 010 "Lost in Luxury". Ein Rotpink, satt und leuchtend. Diesen hatte ich mir bereits selbst gekauft.


Schon beim ersten Auftrag ist die Farbe gleichmäßig deckend. Der Lippenstift ist cremig und will durch seine knallige Farbe sehr exakt aufgetragen werden, am besten mit einem Lippenpinsel. Er lässt sich dann aber gut nachschichten.


Wie schon bei Instagram gespoilert, habe ich in ihm eine große Ähnlichkeit zu "Love Goddess" der MAC Marilyn Monroe-LE gefunden:


Die Textur ist der einzige merkbare Unterschied, "Love Goddess" ist trockener und zäher und dadurch noch einen Ticken satter in der Farbe. Beide überstehen Essen und Trinken super und hinterlassen einen pinken Stain, der sogar am nächsten Tag noch sichtbar ist. Also, wer vorletztes Jahr "Love Goddess" nicht kaufte/ergatterte, der hat hier einen würdigen Ersatz für ca. 1/7 des Preises.

Drei Lipglosse beinhaltet die LE außerdem noch. Alle drei sind gestreift, enthalten also mehrere Farbtöne. Ich habe "Crazy Look" bekommen:
Der Apricotton, der als erstes herauskommt enthält feine Glitzerpartikel, die anderen Farben scheinen glitzerfrei zu sein. Der Duft ist typisch Lipgloss-süßlich. Ich bin Lipgloss gar nicht mehr gewöhnt, finde diesen aber ganz nett.

8 Nagellacke sind in der LE zu finden, alle Rotschattierungen werden abgedeckt. Ich habe 060 "dressy", ein mittleres knalliges Rot, und 050 "stylish", ein leuchtendes Orangerot, erhalten.

"Stylish" gefällt mir sehr für den Sommer, er erinnert mich an "Red said Fred" von Catrice (und das auch wegen der ähnlichen Flasche ;-))
Beide Nagellacke sind ziemlich flüssig und lassen sich sehr gut auftragen, der Pinsel ist allerdings etwas sehr schmal.

Neben einem matten Topcoat ist noch ein Pinselset mit 4 kleinen Pinseln und einem Schwammapplikator enthalten. Die Pinsel sind sehr klein und kurz. Auch wenn sie damit praktisch für unterwegs sind, ist es doch schwierig und ungewohnt damit zu arbeiten. Der dritte Pinsel, ein angeschrägter Eyelinerpinsel, sieht jedoch recht vielversprechend aus. Auch der Lippenpinsel, ganz hinten, könnte praktisch sein.


Insgesamt eine sehr brauchbare, hübsche Limited Edition mit durchgängig tragbaren Farben. Sie ist noch bis zum 6.8. im Handel.

Habt ihr was gekauft?
 



1 Kommentar:

  1. I'm a huge fan of all kinds of reds. Lipsticks look amazing.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...