Samstag, 10. Mai 2014

Rossmann "Schön für mich"-Box Mai 2014

Endlich hatte ich auch mal Glück bei einer Beautybox. Nachdem ich damals die BoB abbestellt und die Glossybox nach einem Mal auch gekündigt hatte, hatte ich erstmal lange Zeit gar keine Box mehr.
Vor kurzem erreichte mich dann aber überraschend ein Paket von Rossmann mit der aktuellen "Schön für mich"-Box und ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut :)
Vielen Dank hierfür!

Die Box ist für 5€ erhältlich und anders als die Konkurrenten kein Abo. Man hat jeden Monat aufs Neue die Chance, sich anzumelden, was ich sehr gut finde.
Die "Schön für mich"-Box ist in schönen, sommerlichen Farben gehalten (fände super, wenn sich das zum Herbst/ Winter hin anpassen würde) und zwar nicht ganz so praktisch zur Aufbewahrung wie die Douglas-BoBs, aber trotzdem hübsch und vor allem stabil.




Enthalten waren ganze 8 Produkte (hauptsächlich von Eigenmarken) sowie ein Infozettel mit Gutscheinen.
Die Gutscheine finde ich ganz nett, denn sie sind bis Oktober gültig, man kann also vorher ausgiebig testen und dann bei einem Nachkauf sparen. Allerdings hätte ich es interessant gefunden, wenn die Preise mit abgedruckt worden wären.
Es handelt sich übrigens ausschließlich um Originalgrößen (keine "Luxusproben"), gerade bei dem geringen Preis für die Box eine angenehme Überraschung. ;)




Kommen wir zu den einzelnen Produkten:


Rival de Loop - Clean & Care Milder Reinigungsschaum (1,99 €)


Ich habe aus dieser Serie bereits das seifenfreie Waschgel für mich entdeckt und liebe es (gerade für den Preis) heiß und innig. Ich habe nämlich festgestellt, dass die öligen Partien meiner Haut durch Produkte für fettige Haut zu sehr ausgetrocknet werden, so dass ich hier ganz gerne mal zu milderen Produkten greife. 
Der Schaum kommt in einem praktischen Pumpspender und wird auf jeden Fall Verwendung finden, sobald das Waschgel aufgebraucht ist.



Rival de Loop - Hydro Abschwellende Augenkonturenpads (3,49 €)


Enthalten sind 6 Zweierpacks, also insgesamt 12 Pads. Ich habe sie bereits getestet, da meine Augen nach dem Robbie Williams Konzert einfach grauenhaft aussahen und ich früh wieder rausmusste. :D
Die Pads haben unten eine Gelschicht und oben eine angenehme, samtige Beschichtung. Man muss sie 10 - 15 unter die Augen kleben und einwirken lassen. In der Zeit habe ich mir z.B. die Haare geföhnt. Das Gel fühlt sich angenehm kühl auf der Haut an und als ich die Pads abgenommen habe, sah meine Augenpartie tatsächlich wacher aus und weniger geschwollen. Danach soll man wie gewohnt Augencreme auftragen.
Mich haben diese Pads begeistert und ich werde sie auf jeden Fall nachkaufen. :)



Dove - Compressed Deospray "Original" (1,99 €)


Im Moment ist die Werbung für die neuen Compressed-Deos ja überall zu sehen und auch dm hatte in seinem Newsletter bereits darüber informiert.
Der Gedanke dahinter ist, durch einen veränderten Sprühkopf und ein verändertes Verhältnis von Wirkstoffen und Treibgas Verpackung einzusparen und umweltschonender zu sein. Das Deo mit 75 ml Inhalt soll also genau so ergiebig sein, wie die alte Variante mit 150 ml. Prinzipiell finde ich den Gedanken dahinter sehr gut, aber ich lasse mich mal überraschen, ob das so stimmt mit der Ergiebigkeit. ;)
Das Deo wird in meine Sporttasche wandern, sobald mein altes leer ist.
Es enthält übrigens Aluminium.



Garnier - Miracle Skin Cream (11, 95 €)


Die "Miracle Skin Cream" soll das Hautbild verschönern und gleichzeitig Anti-Aging-Pflege sein. Neben einem sichtbaren Sofort-Effekt wird auch eine Langzeitwirkung versprochen. Sie enthält Mikro-Pigmente mit Farbanteil, die sich der Haut anpassen, die Struktur ausgleichen, sowie sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgen sollen. Genau hier liegt leider mein Problem: Die Creme ist für mich einfach zu reichhaltig.
Sie enthält übrigens LSF 20, das wird für viele sicher interessant sein.
Durch die Mikro-Pigmente eignet sie sich nur für den Gebrauch tagsüber als getönte Tagescreme, jedoch nicht als reichhaltige Pflege für die Nacht.
Da ich sie leider nicht benutzen kann, wird sie an meine Omi weitergegeben, die freut sich immer über sowas :)



Rival de Loop Young - Wet & Dry Concealer (1,99 €)


Der Concealer ist grün und somit zum Abdecken von Rötungen geeignet. Er kann entweder trocken verwendet werden oder nass, indem man die Spitze ins Wasser taucht. Laut Beschreibung soll man ihn so zur Foundation umfunktionieren können.
Die Spitze ist sehr weich und fühlt sich angenehmen an. Jedoch würde ich ihn nicht im ganzen Gesicht verwenden, da würde sich meine Haut zu zugekleistert anfühlen. Solche Produkte sind meiner Meinung nach eher etwas für den punktuellen Gebrauch.
Ich benutze solche Stifte ab und an ganz gerne, da ich gerade an der Nase zu Rötungen neige.



Isana - Warmwachs Aloe Vera (ca. 5 €, genauen Preis habe ich leider nirgends gefunden :( )


Bisher habe ich mit Kaltwachs nicht so tolle Erfahrungen gemacht und hätte mir daher auch nie Warmwachs gekauft. Deswegen finde ich es sehr gut, dass ich es nun trotzdem mal testen kann. In der Box enthalten sind ein Tigel Wachs, Vliesstreifen und ein Holzspatel, der mittels blauem Punkt anzeigt, ob die Temperatur des Wachs richtig ist und eine ausführliche Anleitung.



Rival de Loop - Eyeshadow Base (2,49 €)


Die Base ist etwas dunkler als die von RdL Young und wird mit dem Schwämmchen-Applikator aufgetragen. Ich bin mal gespannt, ob man damit auch wirklich alles aus dem Tigelchen rausbekommt. Vor allem bin ich aber auf die Haltbarkeit gespannt, denn die von RdL Young ist für mich einfach die unangefochtene Nummer 1, was Preis/ Leistung angeht. Momentan benutze ich allerdings die von Manhattan und auch die gefällt mir gut, so dass ich echt gespannt bin, was diese Base hier kann.



Fernanda Brandao - Brazilian Summer EdP (20 ml) (9,95 €)


Das letzte Produkt der Box ist das Parfum von der guten Fernanda. Eigentlich stehe ich "Star"parfums so mäßig begeistert gegenüber, vor allem, wenn es um eine Person wie Fernanda Brandao geht, die ich einfach nicht wirklich leiden kann. Es wurde auch nicht besser, als ich das Gesicht von Fernanda an der Seite der Faltschachtel und die Aufschrift "Gratis Bahia Wunscharmband" gesehen habe. Bei diesem handelt es sich um ein recht billig aussehendes pinkes Armband mit dem Aufdruck "De Fernanda com amor", also "In Liebe, Fernanda". Die Bahia-Armbänder sind in Brasilien Tradition, man macht drei Knoten hinein, wobei jeder Knoten für einen Wunsch steht. Fällt das Armband ab, sollen sich die Wünsche erfüllen. An sich ein hübscher Gedanke, zumal mit jedem gekauften Parfum aus dieser Edition 50 Cent an den Kinderland Brasilien e.V. gespendet werden, aber mir sagt das Band einfach so überhaupt nicht. Aber ich muss es ja auch nicht tragen ;)
Zum Parfum an sich kann ich sagen, dass es mir überraschend gut gefällt. Ich hatte aufgrund des orangefarbenen Flacons und des Namens mit einem süßlich-fruchtigen Duft gerechnet und wurde nicht enttäuscht. Die Zusammensetzung ist Folgende:
Kopfnote: Apfelblüte, Mandarine, Orangenblüte
Herznote: Açaí, Melone, Granatapfel, Erdbeere
Basisnote: Sandelholz, Vanille, Moschus



Fazit:
Ich bin wirklich begeistert von der Box. Ihr Gesamtwert liegt bei 38,85 € (außer ich habe mich verrechnet :D) und übersteigt damit deutlich die 5 €, die man für die Box bezahlen muss. Außerdem gefällt mir sehr gut, dass nur Originalgrößen enthalten sind und dann auch noch 8 verschiedene Produkte, bei denen wirklich jeder etwas findet, womit er glücklich wird. Wenn Rossmann diesen Standard halten kann, muss sich die Box hinter der Konkurrenz auf keinen Fall verstecken.

Wie steht ihr den ganzen Boxen im Moment gegenüber und welche kann euch bisher am meisten begeistern? Seht ihr in der "Schön für mich" eine gute Alternative?





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...