Mittwoch, 1. Januar 2014

Unsere Tops & Flops des Jahres 2013

Pünktlich zum Jahresbeginn 2014 (wir hoffen ihr seid alle gut reingekommen), wollen wir euch unsere Top & Flop Produkte des Jahres 2013 vorstellen.



Ninive

Top


* Express Nailpolish Remover von p2
-> Eine der besten Erfindungen und wöchentlich mehrmals in Gebrauch. Absolute Liebe!

* Permanent Lashes & Kleber von Artdeco
-> Habe ich erst Anfang Dezember für mich entdeckt und ebenfalls ganz große Liebe. Die Wimpern, die ich momentan angegklebt habe (am äußeren Rand oben) halten bereits 10! Tage. Toll!

* Urea Nachtcreme von Balea
-> Ich war dieses Jahr weder im Urlaub noch in der Sonne, also zickt meine Haut extrem rum. Mit dieser Creme ist sie besser und meine Mitesser sind endlich fast unsichtbar. Und das nach so vielen Jahren.

* Gel Nails at Home Set von Essence
-> Ich hatte nie Gelnägel vom Salon, aber dieses Set ist eine gute Alternative wenn man mal für mehrere Tage einen Farblack in einer perfekten Form auf den Nägeln behalten will. Top!



* Fashion Glanz Haarspray von Vidal Sassoon
-> Macht einen ganz tollen und gesund aussehenden Glanz ohne extrem zu verkleben. Und das für 3€!

* Liquid Metal Lidschatten von Catrice
-> Dieser hier steht für alle der Reihe. Ich habe sie alle und liebe sie. Ebenfalls top!

* Impressive Gel Kajal in dramatic taupe von p2
-> Keine anderer Kajal wurde von mir so oft genutzt. Ein super Produkt!

* 2in1 Lash Helper von p2
-> Sehr gut als Mascara-Shield. Wird ebenfalls täglich benutzt.

Flop


* Multi Effect Make-up 5 in 1 von Rival de Loop
-> Macht leider total "cakey" also kleistert das Gesicht richtig zu. Definitv ein Flop!

* CC Complexion Corrector von Olaz
-> Macht zwar eine tolle ebenmäßige Haut, riecht aber nach Sonnencreme und ich habe leider bereits nach wenigen Stunden einen böse juckenden Ausschlag im ganzen Gesicht bekommen, der auch nach einer Woche nicht ganz weg war. Schade!

* Her Mango thoughts von treacle moon
-> Riecht leider nach Erbrochenem und der Geruch hält auch noch lange auf der Haut. Kein Vergleich zu one ginger morning, was ich wirklich liebe. 



Scätter

Top


Essence Natural Beauty
Zur Einführung des neuen Sortiments eine ganze Weile gesucht und dann endlich fündig geworden. Diese zwei Euro waren wirklich sehr gut investiert. Ich schätze Natural Beauty ist 2013 mein am häufigsten getragener Lippenstift.

Masterpiece Max Mascara von Max Factor
Genau das, was ich für meine Wimpern will. In einer der Beautyboxen kennen und lieben gelernt - bitte gehe niemals aus dem Sortiment!!

Sleek be beautyful Blemish Balm
Diese Tube ist ein Fass ohne Boden - sie ist einfach nicht leer zu kriegen. Seit Januar benutze ich den Blemish Balm täglich, mit minimalen Unterbrechungen - hin und wieder sogar zwei mal am Tag, wenn ich abends noch ausgegangen bin. Wahrscheinlich kann ich sie bei meinen Top 2014 nochmal auflisten ;)


L'Oreal EverRich Absolutes Haarzauber-Öl
Hätte ich mir selbst eher nicht gekauft, kam aber mit den dm Lieblingen im November in mein Badezimmer. Wird seitdem bei jedem Fön-Vorgang verwendet. Wunderlicher Weise fettet das Öl tatsächlich nicht und beschert einen ganz tollen Duft in den Haaren.

Aussie 3 Minute Miracle
Aufgebraucht und nachgekauft (bzw. schenken lassen). Mich stört der Bubblegum-Duft nicht im Geringsten und das tolle Gefühl der Haare danach ist mir die knapp 8 Euro wert. 

Elnett Föhn-Hitze-Styling-Spray
Einer meiner Vorsätze von letztem Neujahr war, dass ich meine Haare besser pflegen möchte. Hier kann ich einen dicken Haken dahinter setzen: Mission geglückt!
Besonders an diesem Spray gefällt mir, neben dem tollen Duft, die handliche Flasche mit genau diesem Sprühkopf. Selbst mit feuchten Händen, lässt er sich wunderbar bedienen.

Flop


dm Sundance Aloe Vera Aprés Gel
Die Idee war gut, das Gefühl danach leider einfach nur klebrig. Das Gel zieht nicht richtig ein und hinterlässt ein klebriges Gefühl auf der Haut. Auch der Duft sagt mir nicht zu. Fehlkauf #1 dieses Jahr!

NYX Blush 06 Peach
Hierbei handelt es sich um einen höchstpersönlichen Flop: Die Farbe ist wirklich schön, allerdings ist es das erste Mal, dass ich von einem Make Up Produkt Hautprobleme bekomme. Direkt am folgenden Tag zieren meine Wangen unschöne Minipickelchen. Wäre interessant zu wissen, welcher Inhaltsstoff dafür verantwortlich ist.

p2 powder dust (a night to remember LE) - PR Sample
Hatte ich bereits bei meiner Review negativ erwähnt.
Die Glitzerpartikel halten nicht auf der Haut und fliegen überall herum, einfach ein großes, wenn auch hübsches Glitzerchaos. Ein Produkt, dass sich zumindest in meinem Leben in keiner Situation verwenden lässt. Flasche ist ganz hübsch ;)

Manhattan Glossy Lip Balm - PR Sample
Vielmehr als die schwache Pflegewirkung, mit der die ein oder andere vielleicht auskommen würde, ärgert mich die schlecht geplante Kunststoffhülse. Beim Hoch- und Runterdrehen bleibt die wackelige Mine nämlich gerne am rand hängen und schabt sich so ab. 


Was waren eure Tops und Flops?


Kommentare:

  1. Frohes neues Jahr :)

    Interessanter Post. Dass das Duschgel von Treaclemoon nach Erbrochenem riecht, würde ich nicht sagen, sonst hätte ich das nicht 2,5 Monate durchgängig ausgehalten :D. Eher ziemlich künstlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, ich stimme da auch zu.....

      LG Leonie

      Löschen
  2. die cc cream von olaz steht noch bei mir im schrank. habe ich noch nicht ausprobiert, aber da werde ich jetzt lieber ganz vorsichtig mit sein.. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie gesagt, toll ausgesehen hat sie. nur eben nach paar stunden nicht mehr xD

      Löschen
  3. Das Rival de Loop Makeup finde ich auch absolut grottenschlecht. Hatte es zum testen bekommen und bin überhaupt nicht mit klar gekommen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hatte es auch zum testen, aber leider hat es richtig zugekleistert :-/

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...