Freitag, 31. Januar 2014

Haul: Essence – neues Sortiment Frühjahr 2014

Sehnsüchtig habe ich auf diesen Moment gewartet: Die neuen Catrice- und Essence-Sortimente zu erblicken und am Mittwoch war es dann so weit :-)


Heute möchte ich euch meinen Haul aus dem neuen Essence-Sortiment vorstellen, morgen gibt’s dann meinen Haul aus dem neuen Catrice-Sortiment.

Gekauft habe ich:
* sponge remover, 2,95€
* nail art effect topper 21, 22, 23, je 1,75€
* effect nail polish 03, 09, je 1,95€
* effect nails 10, 1,95€
* colour & go nailpolish 169,171,172,176,180, je 1,55€
* 3D eyeshadow 12, je 2,75€
* nude eyeshadow palette “all about nude”, je 3,45€
* get BIG lashes volume curl mascara, 2,25€
* volume & curl mascara, 3,25€
* blush up powder blush 10, 3,45€

Bisher habe ich alles bis auf die zwei Mascaras getestet.

sponge remover
Der sponge remover ist aussen rosa, was mir schon mal gut gefällt. Der Entferner an sich riecht nach Erdbeere (so wie ein anderer Entferner von Essence auch) und ist irgendwie ein wenig in meiner Handtasche auf dem Transportweg ausgelaufen. Das fand ich natürlich nicht so schön. Ansonsten ist er wie bereits der p2 Entfernertopf einfach in der Handhabung. Deckel aufschrauben, Finger in die Mitte des Schwammes stecken und drehen bzw. hoch und runter bewegen. Ruck zuck ist der Nagellack ab. Der Schwamm ist nicht so weich wie der beim p2 Entferner, aber er ist billiger und erfüllt ebenso seinen Zweck.
Kaufempfehlung!





nail art effect topper 21, 22, 23 & effect nail polish 03, 09
Die neuen effect nailpolishes sind recht hübsch und haben teilweise auch eine farbige Base, also können sie auch solo, ohne farbigen Unterlack, benutzt werden. Gekauft habe ich die Nuancen 09 hey mister sandman und 03 glitz&glam. Wie man sehen kann, ist 09 hey mister sandman ein "sparkling sugar" Lack, also nicht matt, wie viele andere Sandlacke. Er hat eine minimal rauhe Oberfläche und besteht zum größten Teil aus einer pinken Base mit silbernen Glitzerpartikeln. Die Nuance 03 glitz&glam hingegen ist ein "glitter jewels" Lack und hat eine leicht grünlich changierende Base und altrosane Glitzerpartikel in verschiedenen Größen.

Die nail art effect topper haben nun mal, wie der Name schon sagt, die Eigenschaft, dass sie sich eher als topper als als Solokünstler eignen. Ich habe sie auf einem weißen Nagelrad geswatcht und wie man sehen kann, sieht man zumindest farblich nicht viel. Die Nuance 21 get the party started ist ein "Twinkling stars" Lack. Er hat eine durchsichtige Base und unterschiedlich große Hexagonflakes und Glitzerpartikel in einem metallischen Altrosa. Die Farbe 22 black dress and white tie ist ein "101 dalmations" Lack. Er besteht aus einer durchsichtigen Base mit minikleinen silbernen Glitzerpünktchen und weissen und schwarzen Hexagonflakes. Die Nuance 23 million dollar baby ist ein "jewel effect" Lack. Er besteht aus einer highgloss durchsichtigen Base mit Hexagonflakes die hellblau und hellrosa changieren.
Kaufempfehlung nur, sofern ihr sie eben als topper nutzen wollt und nicht schon ähnliche in eurer Sammlung habt! Aber die Farben sind alle superhübsch :-)

v.l.n.r.: 
09 hey mister sandman, 03 glitz&glam, 
21 get the party started, 22 black dress and white tie, 23 million dollar baby


 09 hey mister sandman, 03 glitz&glam

 21 get the party started, 22 black dress and white tie

 23 million dollar baby


colour & go nailpolish
Bisher auf den Nägeln getestet habe ich nur die Farbe 176 headphones on!, ein glitzerndes Anthrazit. Ich muss leider sagen, dass der Lack auch mit zwei Schichten nicht deckt (siehe Foto weiter unten). Dabei finde ich die Idee von einem nicht kratzigen, nicht matten Sandlack eigentlich gut. Er hat nämlich die Optik eines Sandlackes, nur eben mit einem viel glatteren Finish. Ich werde ihn noch einmal über einem dunklen Lack testen. Die anderen Lacke könnt ihr auf dem Nagelrad bewundern.
Wie immer ist die Qualität ok (bis auf die Nr. 176) und ich kann sie empfehlen!

v.l.n.r.:
176 headphones on!, 180 it's raining men!, 169 a hint of love, 171 galactic glam, 172 splash!


 180 it's raining men!, 176 headphones on!

169 a hint of love
 

 171 galactic glam, 172 splash!

Swatch von 176 headphones on! (zwei Schichten)


effect nails 10 call me galaxy
Dieses Nailartprodukt ist wie all die anderen von Essence sehr hübsch gestaltet. Ich habe es noch nicht auf dem Nagel ausprobiert, aber denke, dass es auf jeglichem Cremelack als Highlight eingesetzt werden kann.





nude eyeshadow palette “all about nude"
Eigentlich mag ich es ja lieber bunt. Aber da es bei dm nur zwei Paletten zur Auswahl gab (kommen die anderen noch?), habe ich mich für diese hier entschieden, da mich der leicht glitzernde Braunton doch sehr stark angesprochen hat. Beim ersten Swatchen ließen sich die Farben gut auftragen und haben nicht gekrümelt. Die Swatches auf dem Arm sind ohne Base und daher ein wenig farblos. Aber ich werde sie noch auf dem Auge testen!








3D eyeshadow 12 irresistible emerald
Ich habe bereits alle anderen Farben und somit musste dieser natürlich auch bei mir einziehen. Die Farben sind auf den ersten Blick zwei sehr tolle, sommerliche Aquamarintöne. Ich liebe solche Farben, da sie mich sofort an Strandurlaub erinnern.Wenn man sie allerdings swatcht (auch hier ohne Base), krümeln sie schon ziemlich und der hellere Ton ist nicht wirklich sichtbar. Schade!
Keine Kaufempfehlung!





blush up powder blush
Das Rouge ist sehr hübsch und hat einen ombré- Look in orange und pink. Ich habe bereits so ein ähnliches Rouge (aus der roller girl TE von Essence) und musste es trotzdem haben. Die Farbabgabe ist kräftig und ein wenig kreidig. Also lieber erst mal weniger mit dem Pinsel aufnehmen und layern.Es enthält keinen Glitzer.
Kaufempfehlung, falls ihr so eine Farbe noch nicht habt.

Oben 01 Dates on Skates aus der Miami Roller Girl TE
Unten: blush up! in der Farbe 10 heat wave




linkes Ende, rechtes Ende, gemischt 

Oben: Miami Roller blush
Unten: heat wave


Ich muss sagen, eine gelungene Sortimentumstellung! Aber am Meisten freue ich mich auf die Müller exclusive Produkte, da dort viele Produkte dabei sind, die ich und andere Bloggerinnen und letztes Jahr auf dem Bloggerevent gewünscht haben. Vielen Dank an Essence dafür <3

Habt ihr das neue Sortiment schon gefunden und was gekaift? Wie findet ihr die neuen Produkte?



Kommentare:

  1. Wenn es doch hier nur einen Müller gäbe! Ich finde das natürlich daher total blöd, dass gerade viele interessante Produkte nur dort erhältlich sind.

    Der Nagellack headphones on sieht aus als könnte man ihn super benutzen um ein Gradient auf den Nägeln zu machen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch den Spongeremover mitgenommen, da ich sowas noch nicht getestet habe. Die Lacke finde ich zwar schön, habe dann aber doch ähnliches daheim, da werde ich erst mal noch abwarten, was mich dann vielleicht noch so anspricht.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Den "101 Dalmations"-Lack habe ich auch schon mitgenommen; der ist einfach wunderschön. Überhaupt finde ich die Topper alle sehr gelungen!
    Die Nude-Palette finde ich auch sehr interessant, vielleicht wäre die auch was für mich!
    Ich muss auf jeden Fall noch zu Müller, um die dort exklusiven Produkte noch zu begutachten.
    Ganz liebe Grüße, Anna ;)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...