Freitag, 4. Oktober 2013

Manhattan - Beauty In The Air LE

"In the air" und auf Reise wäre ich jetzt auch unheimlich gerne, mein Seelenwohl schreit mal wieder nach der Ferne und ganz besonders nach Strand und Meer. Weil das grade aber nicht machbar ist, tröste ich mich ein wenig mit anderen Dingen ;)

Manhattans neue Edition ist ab Anfang Oktober für ca. 8 Wochen erhältlich.
Die No End Volume Flex Mascara sowie das Easy Match Make Up ziehen ins Standardsortiment ein. Eigentlich besteht diese LE also aus den drei Lippenstiften ;)



Intense  Lip & Cheek Balm
Zugegeben sind die Lippenstifte in Stift-Form wirklich nichts mehr Neues und ich dachte der Markt wäre an dieser Stelle schon übersättigt - dennoch sind die Farben wirklich hübsch und mein sogenannter "BÄM!!-Effekt" macht hier alle Ehre. Einziger Unterschied ist, dass man sie ausdrücklich auch für die Wangen, also als eine Art Creme Rouge, nutzen kann.

Das Prinzip ist wie bei allen anderen auch, die Mine lässt sich am Ende des Stiftes leicht nach Oben drehen. Sie gleiten super leicht über die Lippen und duften süß.
Balm ist in meinen Augen allerdings ein irreführender Name, denn deckend sind die Farben allemal! 

  • Inhalt 2,7 g
  • Preis 3,99 Euro (UVP)



001 Tomato juice
002 Fly me pretty
003 First Class





Als Cheek Balm
Mit dem Stift habe ich drei kleine Pünktchen auf die Wange gemalt und dann mit den Fingern verblendet. Es funktioniert relativ einfach und wird auch gleichmäßig sofern man gerne und gut mit Cremerouge arbeitet. Ich bevorzuge Puderrouge - für Unterwegs ist es allerdings eine praktische und schnelle Alternative. Erfahrungsgemäß kann man das aber auch mit den meisten normalen Lippenstiften machen.

003  Firstclass auf Lippen & Wange



Easy Match Make Up - Golden Honey 38
Unglücklich, dass ich die dunkelste Nuance des Make Ups erhalten habe, wo es doch so vielversprechende Farbtöne wie "Soft Porcelain" oder "Classic Ivory" gibt.

Positiv finde ich den Pumpspender und den Duft der Foundation, die wie eine parfümierte Tagescreme riecht. Sie sorgt laut Verpackung für ein natürliches Finish, ich würde daher eine leichte Deckkraft erwarten. Von der Konsistenz her ist sie eher dünnflüssig, läuft aber nicht davon. Insgesamt gibt es 5 Farbtöne, hellste Nuance ist Soft Porcelain (30), die dunkelste meine Version Golden Honey (38).

  • Inhalt 27,3 ml
  • Preis 6,99 Euro (UVP)




No End Volume Flex Mascara

Innovative Soft-Flex-Formel, federleichtes Volumen, weiche elastische Wimpern und ein Halt von bis zu 14 Stunden verspricht die Aufschrift.
Außerdem eignet sie sich für sensible Augen und Kontaktlinsenträgerinnen.

  • Inhalt 8 ml
  • Preis 5,99 Euro (UVP)
  • erhältlich in Schwarz

Ein ähnliches Gummibürstchen wie bei meiner geliebten Masterpiece Max Mascara und der Chanel Inimitabel Intense Mascara und sogar das Ergebnis ist nahezu gleich. Nur die einzelnen Borsten sind bei dieser Mascara einen Ticken länger.

Flexibel bleiben die Wimpern tatsächlich und was für mich noch viel wichtiger ist, dass die Mascara dort bleibt wo sie hingehört und nicht schmiert.





Fazit
Die Lip & Cheek Balms sind wirklich schön und ich liebe die knalligen Farben. Ich kann mich gar nicht entscheiden welche Farbe ich am liebsten mag und spreche daher ganz einfach eine Kaufempfehlung für alle drei Farben aus ;)

Das Easy Match Make Up hätte ich gerne verwendet. Aufgrund der super unpassenden Farbe werde ich sie aber weiter geben.

Die Mascara werde ich sicherlich aufbrauchen, meine Masterpiece Max neigt sich nämlich langsam dem Ende zu. Ob sie dann ein Nachkaufprodukt wird oder ich doch wieder bei Max Factor hängen bleibe wird sich dann zeigen.



Kommentare:

  1. Wow, die "Lippenstifte" sehen toll aus! Die Pigmentierung sieht super aus! Die werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen!!:)

    xxx

    AntwortenLöschen
  2. Die Foundation (beim passenden Farbton) finde ich sehr interessant, aber auch die Mascara sieht auf dem ersten Blick recht gut aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Balms sprechen mich dermaßen an! Insbesondere der Orange und der Pinke werden mein sein :)

    AntwortenLöschen
  4. Heute habe ich eher zufällig die foundation gekauft, wusste garnicht dass sie zur LE gehört, und leute....ich bin mega begeistert! Habe die farbe 30 soft porcelain und sie ist wunderbar hell und neutral, weder rosa noch gelb. Die deckkkraft würde ich bei leicht-mittel zuordnen, haltbarkeit mit nem hauch puderist auch ok. Schaut sie euch an mädels!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. super, ich werde mir die hellen Farben sicher auch noch anschauen gehen ;)

      Löschen
    2. Hab sie mir heute gekauft und soft porcelain ist echt wunderbar hell! Ich bin heller als NC/NW 15 und hab endlich ne Drogeriefoundation die farblich passt. Soweit ich das gesehen habe, kommt sie ins Standartsortiment. Zumindest war sie in meinem Müller nicht nur im oberen LE-Display sondern auch im unteren Teil der Theke. Freut mich sehr! Zudem ist die Haltbarkeit auch bei meiner Mischhaut trotz feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Den ersten Test ü er knapp 5 Stunden hat sie überstanden. Ich habe nicht geglänzt was meist nach spätestens 3 Stunden der Fall ist. Außerdem fühlte sich meine Haut nach dem Auftrag unheimlich toll an. Nachdunkeln konnte ich nach dem ersten Tragen nicht feststellen, aber mal sehen.
      Somit kann ich nur einen Tipp füre Blassnäschen aussprechen. Schaut sie euch auf jeden Fall mal an!

      Löschen
  5. Toll, danke für deinen Bericht!
    Ich habe sie mir gestern auch noch angesehen und ich glaube Porcelain ist mir sogar zu hell! Dass ich das noch in der Drogerie erleben darf :D

    AntwortenLöschen
  6. First Class ist ja eine super Farbe! :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...