Sonntag, 13. Oktober 2013

Gewinnspiel Sonntag ♥

Am Freitag bekam ich überraschenderweise Post. Huch, ich hatte doch gar nichts bestellt. Als ich das Päckchen öffnete purzelten mir die 4 neuen Baby Lips von Maybelline entgegen.



Dm hat sie uns freundlicherweise zum Testen überlassen (nochmal vielen lieben Dank an dieser Stelle), doch wie ihr bereits hier und hier lesen konntet, konnte ich mal wieder nicht abwarten und habe mir drei bereits gekauft und nutze sie auch kräftig.

Und jetzt kommt ihr ins Spiel: Eine von Euch kann 3 der 4 Babylips gewinnen. Den blauen, der mir fehlte, habe ich mir, ich war so frei, selbst gemopst. ;))



Was ihr für das Gewinnspiel tun müsst:

Schreibt unter diesen Post einen Kommentar und verratet uns Euren Geheimtipp um samtweiche Babylips zu bekommen.

Ihr solltet außerdem mindestens 18 Jahre alt sein und aus Deutschland kommen.

Das Gewinnspiel läuft bis Donnerstag, 17. Oktober 2013, 24 Uhr. Der Gewinner wir dann im Laufe des Freitags von mir ausgelost und hier bekannt gegeben.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Gewähr, keine Barauszahlung des Gewinns.

Viel Glück!



Kommentare:

  1. Mein Geheimnis für samtweiche Lippen ist folgender Ablauf:

    Zúerst die Lippen mit einer mittelharten (natürlich unbenutzten!) Zahnbürste abreiben, damit sich überschüssige Hautschuppen lösen. Danach dick mit Panthenolsalbe eincremen und einziehen lassen!

    :)

    AntwortenLöschen
  2. Mein Tippe für samtweiche Lippen sind ein gutes Lippenpeeling und dann über Nacht ganz dick Carmex einwirken lassen ;)!

    AntwortenLöschen
  3. Mein geheimer Geheimtipp für die Lippen ist zum einen das Popcorn Peeling von LUSH (und soo lecker, am Liebsten würd ichs löffeln...) und wenn es ganz schlimm ist: Augencreme auf die Lippen. Ist das irgendwie verrückt? Es funktioniert besser als alles andere :)
    Mein eMail: heythereivana[at]gmail[dot]com
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Um weiche Lippen zu bekommen nehme ich immer einen nassen Waschlappen und "schrubbel" damit über meine Lippen. Funktioniert bei mir weit besser als das Lush Peeling und ist auf jeden Fall günstiger. Dann benutzte ich eine sehr fette Creme aus der Apotheke, Alfason Repair. Die ist zwar eig für die Hände, aber sie sehr fest ist und kein Parfüm enthälz geht sie auch super für die Lippen.

    AntwortenLöschen
  5. Mein Geheimtipp ist ein Lippenpeeling aus Zucker und Honig. Damit schön die Lippen "abrubbeln". Danach die Lippen mit Vaseline eincremen und über Nacht einwirken lassen. :)
    Klappt bei mir sehr gut :)
    Meine E-Mail-Adresse: Kimberly.Zedler@web.de

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag :))

    AntwortenLöschen
  6. Meine Lippen sind nur nach einer Erkältung mal richtig trocken oder besser gesagt wund.
    Dann kommt Bepanthencreme zum Einsatz. Ansonsten kommt mit der Augencreme am Morgen immer etwas auf die Lippen und tagsüber ein Fettpflegestift diverser Firmen.
    Wichtig: nicht an trockenen Stellen zupfen oder pulen, da reißt die Haut noch schneller ein!
    Schönen Sonntag noch!

    AntwortenLöschen
  7. Mein geheimtipp ist peelen mit Zahnburste und Honig draufschmieren

    AntwortenLöschen
  8. Ich benutze sehr gerne Carmex oder Apothekers Lippenbalsam, aber wenn die Lippen mal richtig kaputt sind hilft nur noch die gute alte Bepanthen Wund- und Heilsalbe :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich peele meine Lippen 2-3 mal die Woche und trage Nachts einen sehr reichhaltigen Lippenbalsam auf (aktuell Avené Cold Cream), dadurch sind meine Lippen immer sehr zaart :)
    Liebe Grüße Krissy
    ch.walz(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich benutze die Kaufmann´s Kindercreme für samtweiche Lippen.

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe noch keinen Geheimtipp für superweiche Lippen gefunden.. .. habe da aber auch nicht allzu große Probleme damit. Wenns richtig schlimm ist zweckentfremde ich ab und zu meine Neutrogena Hautcreme.

    AntwortenLöschen
  12. Ich nehme den Kissmee-Handschuh zum Peelen und dann verwende ich entweder Dr. Bronners Lippenbalsam in Naked oder Alterra Sensitiv Lippenpflege :)

    AntwortenLöschen
  13. Hey, super Gewinnspiel. Dankeschön :))))) Meine Lippenpflege besteht aus einem Peeling von Wolkenseifen und einem Lippenpflegestift von Wolkenseifen. Ich kann beides nur empfehlen !

    Liebe Grüße,
    Jule

    AntwortenLöschen
  14. Mein Tipp: Peelen (Gibt ja diverse Lippenpeelings von allen möglichen Marken) und dann eine Lippenpflege benutzen, die entweder Kakaobutter oder Bienenwachs enthält :)

    AntwortenLöschen
  15. Honig! Einfach auf die Lippen auftragen & genießen. Macht sie schön weich.
    Liebe Grüße,
    Giulia

    AntwortenLöschen
  16. Mein Tipp für schöne samtweiche Lippen ist folgender:
    Zuerst die Lippen mit einer Zahnbürste sanft peelen um Hautschüppchen zu entfernen, zudem wird die Durchblutung angeregt. Danach eine dicke Schicht Honig draufschmieren, damit die Lippen zart und geschmeidig werden - es hilft auch super gegen rissige Lippen :)
    Zum Schluss mache ich vor dem Schlafen gehen eine dicke Schicht Kaufmanns Kindercreme auf die Lippen oder Vaseline ist auch ganz gut :)

    AntwortenLöschen
  17. Meine Geheimwaffe gegen raue Lippen ist der Superbalm Moisturizing Gloss von Clinique. Nachdem ich mich einmal eine ganze Woche mit echt bösen Lippen herumgeärgert hatte, die dann mittlerweile auch schon so dick waren wie ein Schlauchboot hat mir der Gloss in Kürze wieder ganz weiche Lippen gezaubert.
    Ob das die Babylips auch könnten? Ich würde es gerne ausprobieren :)
    Ganz liebe Grüße und vielen Dank für das tolle Gewinnspiel.
    Liebe Grüße, Emilia

    AntwortenLöschen
  18. Hey!
    Um die Baby Lips schleiche ich schon länger herum :P Wenn meine Lippen richtig rau sind, peele ich sie mit einer Mischung aus Kokosöl, Zucker. Alternativ kann man natürlich auch anderes Öl nehmen ;)
    Liebe Grüße,
    Alexandra :)

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin ein kleiner (nein eher großer) Blistex-Suchti. Ich habe immer trockene Lippen und im Winter ists immer noch viel schlimmer. Neuerdings benutze ich zusätzlich die Nivealipbutter. Und auch ab und an Pflegestifte von Alverde.
    Ich hoffe die Babylips sind eine weitere Alternative für mich.
    lisi1407@hotmail.de
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  20. Mein Geheimtipp ist eher weniger geheim: honig zucker peeling und anschließend eine reichhaltige Creme auftragen. Das bietet sich allerdings meist nur über Nacht an :D
    Lg Nadine :)

    AntwortenLöschen
  21. Altbekannt, einfach und bewährt... Honig! Bei Bedarf mit einem bisschen braunen Zucker angemischt, ergibt es ein tolles Peeling... Ansonsten einfach täglich abends die Lippen nur mit Honig einschmieren... pflegt, schmeckt und ist gesund ;)

    LG Deleeylah :)

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe die pflegestifte von burts bees! :)

    AntwortenLöschen
  23. Wenn meine Lippen ganz besonders trocken sind, schmiere ich die Wundschutzcreme von meiner Babytochter drauf. Ist zwar ein bisschen eklig, aber wirkt Wunder ;-).
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  24. Damit meine Lippen in dieser kalten Jahreszeit schön zart bleiben, habe ich mir ein Peeling aus Ingwer, Honig und Zucker zusammengemischt :)
    Zucker entfernt die abgestorbenen Hautschüppchen, Ingwer regt die Durchblutung an und Honig pflegt schön.
    Und das Beste ist, dass man das Peeling sogar essen kann, wenn einen der Hunger überkommt :D
    Nachts creme ich meine Lippen mit Kaufmanns Kindercreme ein und am nächsten morgen sind sie dann weich wie ein Babypopo :)

    Liebe Grüße

    Jen

    AntwortenLöschen
  25. Mein Vorgehen: jeden Abend mit herkoemmlichen Pflegestiften fett einschmieren und ueber Nacht einziehen lassen. Bei fieser Winterluft auch nach dem Mittagessen wiederholen.

    LG ML

    AntwortenLöschen
  26. Ich habe im Winter meistens richtig tief eingerissene Lippen, das einzige, was dann hilft, ist Honig. Etwas praktischer in der Anwendung ist noch ein Lippenpflegestift mit Propolis vom Imker.

    LG Psychophobia

    AntwortenLöschen
  27. Wie hier ja schon öfter genannt, erst die Lippen peelen (ich bevorzuge ein weiche Zahnbürste) und anschließend den Whip Stick von Lush auftragen. Der bewirkt wahre Wunder!
    Was aber auch hilft, ist Augencreme, die trage ich meist noch vor dem Schlafengehen auf meine Lippen auf.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  28. Hallo ihr Lieben, mein geheimtipp ist wahrscheinlich vielen bekannt ^^ und relativ simpel. Ich benutze abends vaseline und am morgen sind die lippen ganz weich und fühlen sich gepflegt an. Eine, zwar etwas teurere aber gute, alternative ist der reve de miel lip balm von nuxe. ;)

    AntwortenLöschen
  29. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  30. ahhhhh, ich will gewinnen! :D

    ich benutze vor dem schlafen gehen immer ein bisschen vaseline und gebe sie auf die lippen. das macht die lippen ganz weich. :)

    AntwortenLöschen
  31. Ich peele meine Lippen auch als erstens. Dazu benutze ich zur Zeit Lush Bubblegum, was super lecker schmeckt. Dann creme ich die Lippen mit Wund- und Heilsalbe ein, am besten über Nacht.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  32. Hmm, ich schreibe diesen Kommentar, weil ich eben noch NICHT die perfekte Lösung für meine ständig nörgeligen Lippen gefunden habe... Zählt das auch? ;)
    Ich hab schon so viel ausprobiert, aber mein heiliger Grahl war einfach noch nicht dabei, deshalb hoffe ich, dass ich diesen schönen Preis abstauben kann :D

    Viele Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  33. Hi!
    Ich benutze die lip butter von korres.
    Besonders jetzt im Herbst haben es meine Lippen echt nötig:)

    Liebe Grüße
    Menia
    (GFC)

    AntwortenLöschen
  34. Ich benutze jede Nacht Kaufmanns Kindercreme. Wenn ichs einmal vergesse, merke ich am nächsten Tag sofort, dass sich meine Lippen nicht so gepflegt anfühlen :D

    Liebe Grüße
    Lia // lia20[at]wolke7.net

    AntwortenLöschen
  35. Ich finde das Lip Scrup von Lush in Minze hilft sehr gut, danach verwende ich entweder den Lipbalm von EOS oder von Lush mit Bienenwachs :)

    AntwortenLöschen
  36. Huhu,

    Also mein Geheimtipp ist, wie bei vielen auch hier, die Carmex Lippenpflege. Hilft mir persönlich sehr gut und Ich krieg immer tolle weiche Lippen. Auf die Baby-Lips Produkte von Maybelline bin Ich aber dennoch sehr neugierig und probiere daher mal mein Glück :-)

    Viele Liebe Grüße

    beautyfreak

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...