Sonntag, 15. September 2013

Scätters Sonntagsbäckerei - schnelle Vanillecreme-Törtchen

Locker, knusprig, cremig und schnell gehen sie auch (Backzeit 10 Minütchen).


Zutaten
1 Rolle Blätterteig (Kühlregal)
200g Sahne
1 Vanilleschote
abgeriebene Schale einer halben Zitrone
50g Zucker
5 Eigelbe
1/2-1 Tl Stärke

Zubereitung

  • Die Blätterteigrolle der Länge nach aufrollen und in 12 gleichgroße Schnecken schneiden. In eine (ungefettete) Muffinform werden die Schnecken nun hineingelegt und gut angedrückt. Dabei einen leichten Rand formen.


  • Den Backofen auf 225°C Ober/Unterhitze vorheitzen.
  • Von der Sahne 2 Esl wegnehmen und mit 1/2 Tl Stärke verrühren.
  • Den Rest der Sahne mit dem Mark der Vanilleschote, Zucker und der abgeriebenen Zitronenschale langsam erhitzen, jedoch nicht kochen!
  • Die Eigelbe gut verquirlen und anschließend in die Sahnemasse einrühren.
  • Kurz vor dem Siedepunkt die verflüssigte Stärke hinzugeben und gut rühren bis sich die Masse verdickt. Von der Kochstelle nehmen und lauwarm in die Teigförmchen geben.
  • 10 Minuten backen und in der Form auskühlen lassen.


Sie sehen zugegebener Maßen nach nichts Besonderem aus, schmecken aber unheimlich lecker ;)



Kommentare:

  1. hmmmm, ich liebe alleswas mit vanille ist!

    AntwortenLöschen
  2. kann ich mir vorstellen das die lecer sind, ich liebe vanille :D

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...