Freitag, 6. September 2013

Review: "Eve in Bloom" - Catrice

Helen hat euch *hier* bereits ihren kurzen Eindruck der "Eve in Bloom"-LE gezeigt.
Ich möchte euch heute einige der Produkte genauer vorstellen.
Sie wurden mir kosten- und bedingungslos von Cosnova zur Verfügung gestellt, vielen Dank hierfür.
In dem Päckchen enthalten waren 4 Nagellacke, ein Kajal und zwei Blushes.

Die Lacke kosten je 2, 79 € . Insgesamt gibt es 5 Farben, auf dem Bild ein Lila-Ton. Mir gefällt das Design der Flaschen sehr, den breiten Pinsel liebe ich sowieso und die Farben sind auch allesamt toll.


Obwohl ich eigentlich kein sonderlich großer Nude-Fan bin, hat mich der helle "Bloomynous" von allen Lacken am meisten überzeugt. Mir gefällt der leichte goldene Schimmer sehr gut und auch die Deckkraft empfand ich beim Swatchen auf den Stäbchen als die beste. "Bed of Flowers" ist ein hübscher Pflaume-Ton, der ebenfalls nach 2 Schichten deckt.


"Rosebuddy" deckt ebenfalls nach 2 Schichten, die Farbe ist ein klassischer Beerenton, wer so was noch sucht, der sollte sich diesen Lack unbedingt anschauen. "Blossom me, Blossom you" deckt leider nicht so gut wie die anderen Farben, eine dritte Schicht würde ihm für ein komplett deckendes Ergebnis nicht schaden. Dabei handelt es sich hier um ein schönes Koralle (das anlässlich des tollen Wetters auch gerade meine Füße zieren darf) und den kräftigsten Ton der LE. Wäre da nicht das Problem mit der Deckkraft, wäre dieser Ton mein Favorit. ;)



Der Kajal in der Farbe "Floralilac" ist das Gegenstück zu dem 5. Nagellack und ein kräftiges Lila. Es gibt noch einen weiteren in Grau, der Preis liegt bei 1, 99 €. Der Kajal ist schön weich und man kann mit ihm trotz der klassischen Holzmine auch dünnere Striche ziehen. Die Haltbarkeit ist klasse, er hat selbst die Mizellenlösung überlebt, zeigte sich vom Duschgel auch nicht mehr beeindruckt und ließ sich erst durch ein Duschpeeling entfernen. Die Farbe sagt mir auch sehr zu, sie passt perfekt zu den Tönen der neuen Sleek-Palette (Vintage Romance), die vor kurzem bei mir eingezogen ist. Deswegen habe ich mich über das gute Stück noch mehr gefreut, eine klare Empfehlung von mir dafür.



Und das Beste zum Schluss: Rouge. Damit kriegt man mich ja immer.
Bei den Vertretern dieser LE handelt es sich um Lip-and-Cheek-Creams, man kann sie also auch auf den Lippen tragen. Hierzu ist mir die Konsistenz allerdings zu "glitschig", so dass sie bei mir regelmäßig nur auf den Wangen landen.
Insgesamt gibt es für je 3,99 € drei verschiedene Farben. Nicht auf dem Bild ist ein Pflaume-Ton, passend zum Kajal bzw. den Lacken.



Beide geben gut Farbe ab, die Konsistenz ist fest genug, so dass man sie gleichmäßig verteilen kann und sie nicht fleckig werden. Leider ist "Blossom me, Blossom you" fast schon etwas zu hell für mich, trotzdem ist es genau wie "Rosebuddy" eine hübsche Farbe. Ich werde auf jeden Fall noch nach der dritten Farbe Ausschau halten, denn die Rouges sind einfach klasse. Auch Leute, die vorher nicht viel mit Creme-Rouges anfangen konnten, sind die Schätze geeignet, da sie eben nicht zu glitischig oder fest sind. Ganz klare Empfehlung!


Hier seht ihr die beiden noch einmal an mir (oben Blossom, unten Rosebuddy):






Insgesamt gefällt mir diese LE sehr gut und ich freue mich daher umso mehr über das Testpaket. Neben dem dritten Rouge werde ich mir auf jeden Fall noch die Nagelsticker anschauen und auch die Lidschatten-Dous möchte ich gerne sehen. Allerdings hätte ich mir noch richtige Lippenstifte gewünscht, die würden bei dem Design der LE bestimmt hübsch aussehen und die warmen Farmen sprechen mich ohnehin an.
Ist die "Eve in Bloom" schon bei euch in den Läden? Wenn ja, wie findet ihr sie?



Kommentare:

  1. Den Kajal habe ich mir auch geholt, bin allerdings nicht so begeistert und er hält auch nicht so lange.
    Das dritte Rouge (das hier noch fehlt) habe ich mir auch geholt, aber wirklich gut finde ich es auch nicht.
    Ich finde diese LE daher optisch schöner, als die Produkte sind, leider...

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch, wie unterschiedlich die Eindrücke sein können. Mir ist das auch schon oft passiert, dass andere Leute total begeistert waren und ich nur dachte "na ja, geht so".

      Löschen
  2. Also die LE hat mir eigentlich von Anfang an sehr gut gefallen. Nun da ich die Lacke aber geswatcht sehe, bin ich froh dass ich sie nicht gekauft habe. So sind sie dann doch nicht mein Geschmack bzw etwas zu 'langweilig'.
    Die beiden Blushes haben aber einen tollen Farbton und Blossom me, Blossom you wäre genau mein Geschmack.

    alles Liebe
    Sooyoona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, wirklich außergewöhnlich sind die Farben nicht. Ich habe aber lange nichts in diesen Tönen gekauft, daher passt das ganz gut.
      Dann wird es wohl Zeit für ein Cremeblush ;)

      Löschen
  3. Das Testpaket erhielt ich gestern auch, ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut.
    Bin total gespannt auf die Blushes, da ich NIE solche Blushes benutzte... we'll see =)

    Laruemarie - Swiss Lifestyle, Beauty and Fashion Blog

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben der Lacke finde ich eher unspannend, also nicht häßlich, nur hatten sie nicht den "haben-muss" Effekt bei mir. Nur über den Nude farebenen denke ich jetzt nach, wo ich ihn hier lackiert gesehen hab, der Schimmer macht ihn gleich viel interessanter.

    LG :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...