Donnerstag, 15. August 2013

Essence Sortimentupdate - Teil 4: Die Augenprodukte

Heute kommt der vierte und letzte Teil der neuen Essence Produkte: die Augen-Produkte.


neue Kajal-Stifte, darunter auch einer in Pink und 
neue Glitzereyeliner zum Aufkleben
 

swatches der zwei neuen Kajals


Bei den neuen Augen-Produkten, auf die ich mich so gefreut habe, gibt es Highlights und Produkte, die leider nicht so toll sind. Zu den absoluten Highlights gehören definitiv die stays no matter what Eyepencil and Shadows. Es gibt sie in 8 Farben und da ist wirklich für jeden etwas dabei, von eher unauffälligen Tönen bis hin zu knalligen. Das tolle ist, dass die Lidschatten wirklich lange halten (bis 16 Stunden laut Aufschrift) und wischfest sind sobald sie angetrocknet sind. Möchte man mehrere miteinander verblenden, sollte man also schnell sein. Ich finde die Stifte wirklich super gelungen und für mich sind sie ein absolutes Muss aus dem neuen Sortiment. Also geht sie euch mal anschauen, sobald das neue Sortiment da ist.

stays no matter what Eyepencil and Shadows

twinkling turquoise, cute copper, 
whipped white frosting, chocolate brownie
 

twinkling turquoise, cute copper, 
whipped white frosting, chocolate brownie

green garden, gorgeous grey, 
powerful purple, blazing black

green garden, gorgeous grey, 
powerful purple, blazing black


Ein weiteres Augen-Produkt auf was ich mich sehr gefreut hatte waren die Eye Sorbets. Ich mag Gellidschatten ab und zu ganz gerne und ich mag changierende Töne sehr. Das Gute an den Eye Sorbets ist, dass die Farben recht hell sind und mal nicht zu den typischen Herbsttönen gehören. Ein weiteres Plus ist, dass sie das Augenlid kühlen, also ein angenehmes Tragegefühl haben. Leider sind die Farben jedoch recht sheer und nicht sonderlich farbintensiv. Die Sorbet Farben (ich meine, Sorbet ist ja auch eher leicht und pastellig) sind jedoch bestimmt toll über einem der stays no matter what Eyeshadow Pencils zu tragen. Da kann ich sie mir wirklich als Highlight vorstellen. Ich habe das bisher allerdings nur auf dem Handrücken getestet und nicht auf dem Auge.

eye sorbets




Das letzte dekorative Augen-Produkt waren die metal glam Lidschatten. Auch darauf war ich sehr gespannt, da ich die neuen Liquid Metal Lidschatten von Catrice sehr gelungen finde. Diese hier sind ganz anders. Sie sind viel glitzriger was aber nicht unbedingt schlecht sein muss. Essence hat sich deshalb für ein Overspray von intensiven Schimmerpartikeln entschieden, da sie wollten, dass der Kunde direkt sehen kann, dass es sich um besondere Lidschatten handelt. Ich muss sagen, fünf der Lidschatten hatte ich bereits am Auge getestet, sie lassen sich gut miteinander verblenden, halten lange und haben auch weiter unten im Töpfchen einen schönen Schimmer, wenn auch einen Ticken weniger intensiv. Es gibt 8 Farben, vorgestellt wurden uns 7 davon.

metal glam Lidschatten

sorry, aber ich hatte leider vorher eine Creme getestet 
(nicht von Essence) und daher ein wenig Ausschlag


Des Weiteren gab es noch einen matt trocknenden Eyeliner, drei neue Mascaras (eine davon in der Tube, das wollte ich immer schon mal austesten und kannte ich bisher nur von einem englischen Onlineshop). Dann gab es noch fünf crystal eyeliner die ich als Jugendliche absolut geliebt habe, da sie wirklich toll über schwarzem Eyeliner aussehen und ein echter Hingucker sind. Gerade der goldene und der silberne sind absolut top. Und einen kupferfarbenen Monolidschatten.

crystal eyeliner




get BIG! Lashes 

Lashmania reloaded

lashes go wild

Monolidschatten 70 fox in the box



So, ich hoffe ich konnte euch einen guten Überblick über all die neuen tollen Produkte geben. Noch einmal vielen Dank an Essence für die Einladung, es hat mir sehr viel Spass gemacht :-)

PS: Hier noch einmal die Links zu den anderen Posts zum Event:


1 Kommentar:

  1. Ich hab überall nach diesem no matter what eyepencil and shadows geguckt die farbe whipped white frosting scheint ausverkauft zu sein:(

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...