Donnerstag, 2. Mai 2013

Reine-Haut-Woche Teil 4: Avène- Produkte


Heute gibt es ein Mega-Post über Avène. Die Firma war so freundlich, uns ein paar ihrer Produkte zur Verfügung zu stellen. Vielen herzlichen Dank nochmal an dieser Stelle.

Avène hat eine eigene Reihe für unreine Haut. Die Serie nennt sich Cleanance.
Ich habe folgende Produkte zur Verfügung gestellt bekommen (ich übersetze auf deutsch):

  • Mildes Reinigungsgel
  • Peeling Maske
  • Clean-AC Beruhigende Feuchtigkeitspflege
  • Couvrance Korrigierendes Make-up Fluid
  • Couvrance Kompakt Creme-Make-up mattierend






Diese möchte ich euch jetzt genauer vorstellen.

Den Anfang macht das milde Reinigungsgel:

Das sagt der Hersteller:
Mit seinen sanft schäumenden Mikroperlen schützt und pflegt das seifenfreie Milde Reinigungsgel die Haut schon während des Reinigens. Die Mikroperlen bestehen aus Spurenelementen, Bicarbonaten und Färberdistelöl. Für empfindliche, normale Haut und Mischhaut.
  • Sanfte Make-up-Entfernung
  • Zarte Mikroperlen für weiches Hautgefühl
  • Hyaluronsäure für mehr Feuchtigkeit
  • Sehr hoher Anteil an Avène Thermalwasser
  • Milde, nicht schäumende Tenside
  • pH-neutral
Am liebsten reinige ich mein Gesicht, indem ich es nass mache, Seife auf die Hände mache und die Seife abwasche. Das Produkt schäumt zwar nicht (wie versprochen), erfüllt aber trotzdem seine Aufgabe mit Bravur. Das Gesicht ist danach wunderbar sauber, was mein Wattepad-Gesichtswasser-Test ergab. Nicht quietschig, wie mit manch anderen Produkten, sondern einfach nur sauber. Das Gesicht ist nicht ausgetrocknet und ich habe auch in den nachfolgenden Tagen keine Probleme mit schuppender Gesichtshaut.
Wer also gerne Gels zum Reinigen benutzt, der ist bei diesem Produkt richtig.



Preis (immer bei Shop-Apotheke): Momentan nicht verfügbar

Kommen wir zur Feuchtigkeitspflege, der Clean-AC beruhigende Feuchtigkeitspflege:

Das sagt der Hersteller:
Als Ergänzung zu einer dermatologischen Aknebehandlung versorgt Clean-Ac die Haut intensiv mit Feuchtigkeit. Die nicht fettende Emulsion mit einem hohen Anteil Avène Thermalwasser beruhigt beanspruchte Haut sofort. Wertvolle Pflanzenöle stellen die angegriffene Hautbarriere wieder her. Besonders cremig und reizlindernd.               
  • Nicht fettend
  • Wirkt gegen die austrocknenden Effekte einer Aknetherapie
  • Beruhigt Hautreizungen und Rötungen
  • Regeneriert die Hautbarriere
  • Spendet Feuchtigkeit
  • O/W Emulsion
  • Lipidgehalt 25%

Ich habe sie morgens und abends nach der Reinigung benutzt, also auch als Make-up Unterlage. Avéne sagt, sie sei ideal als Make-up Grundlage. Ich konnte in meinem Test nichts negatives dagegen sagen. Was ich allerdings sagen kann ist, dass sie wirklich super pflegend ist. Und das OHNE einen Film auf der Haut zu hinterlassen, wie manch andere Produkte. Aufgetragen- einziehen lassen- schminken. Klappt wunderbar.
Für die Creme spreche ich eine absolute Kaufempfehlung aus.



Preis: 11,99€/ 40ml

Kommen wir nun zur wöchentlichen Pflege mit der Cleanance Peeling Maske:

Das sagt der Hersteller:
Die Peeling-Maske zur porentiefen Reinigung der Haut entfernt abgestorbene Hautschüppchen und hinterlässt ein glattes, mattiertes Hautbild. Fruchtsäuren und Polyethylenkügelchen exfolieren unreine Haut gezielt und schonend. Bei regelmäßiger Anwendung beugt die Maske der Neuentstehung von Unreinheiten vor. Talgabsorbierend und -regulierend.
  • Besonders fein geschliffenes Kaolinpuder gegen überschüssiges Hautsebum
  • Gegen die Neubildung von Komedonen, Milien und Akne-Pusteln
  • Mit Hauterneuerungseffekt
  • Ohne Parabene
  • pH-Wert: 5,9%
Ich hatte die Maske schon mal und habe mich sehr gefreut, dass sie in meinem Testpaket erhalten war. Ich trage sie 1-2x pro Woche auf, lasse sie einwirken bis sie getrocknet ist und wasche sie mit warmem Wasser ab (ich nehme gerne noch das Peeling-Pad von Ebelin dazu). Das Peeling ist sehr sanft. Nicht scharfkantig oder sonstiges. Danach ist meine Haut glatt und bereit für Feuchtigkeit.


Möp :-D



Preis: 11,93€/ 50ml


Weiter gehts mit dekorativer Kosmetik bzw. dermatologischem Make-up.
Zuerst das Korrigierende Make-up-Fluid:

Das sagt der Hersteller:
Ein natürlicher, ebenmäßiger Teint ist die Grundlage eines jeden perfekten Make-ups. Die Couvrance-Make-up-Fluids in fünf Nuancen pflegen empfindliche Haut, betonen die natürliche Schönheit und kaschieren Hautunregelmäßigkeiten. Auch für empfindlichste Hauttypen. Erhältlich in 5 Farbnuancen: 01 Porzellan, 02 Naturel, 03 Sand, 04 Honig und 05 Bronze.
  • Verleiht einen gleichmäßigen, natürlichen Teint
  • Optimale Verteilbarkeit
  • Optimale Deckkraft
  • Langer Halt
  • Aktiver Zellschutz (Pro-Tocopherol (Vitamin E))
  • Fettet nicht
  • SPF 15
  • Ölfrei
  • Pigmentanteil 14%
Die Textur der Foundation ist sehr leicht mit natürlicher Deckkraft. Wer hier etwas stark deckendes vermutet, ist fehl am Platz. Jenachdem, wie man "optimale" Deckkraft interpretiert 
Ich finde sie für einen natürlichen Teint perfekt. Sie lässt sich leicht verteilen und einarbeiten. Sowohl mit Pinsel, als auch  mit Ei bzw. Fingern








Preis: 17,59€/ 30ml

Kommen wir zum zweiten dekorativen Produkt, dem mattierenden Creme-Make-up: Das sagt der Hersteller:
Bei stärkeren Hautunregelmäßigkeiten deckt das Couvrance-Kompakt-Creme-Make-up zuverlässig ab und sorgt für einen lang anhaltend makellosen Teint.
Erhältlich in zwei Formulierungen – für trockene oder fettige und Mischhaut – und jeweils 5 Farbnuancen: 01 Porzellan, 02 Naturell, 03 Sand, 04 Honig und 05 Bronze.
  • Für trockene Haut: Reichhaltig
  • Für fettige und Mischhaut: Mattierend
  • Sehr hohe Deckkraft
  • Langer Halt
  • Verleiht gleichmäßigen Teint
  • Macht Farbkorrekturen unsichtbar
  • LSF 30
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Zur Korrektur von ausgeprägten Hautunregelmäßigkeiten, Muttermalen, Vitiligo
  • Schwangerschaftsmaske
  • Bei Akne (mattierende Konsistenz)
  • Ölfrei
  • Pigmentanteil 40%
Eins vorweg: Ich bin kein Freund von Kompakt-Make-ups, aber ich gebe Allem eine Chance.
Es kommt in einer schlichten, aber hübschen Verpackung. Wenn man sie auf klappt, beinhaltet sie zwei Ebenen. Eine für den Schwamm, dass er nicht auf dem Make-up liegt und eine mit Spiegel und Make-up. Das finde ich toll!
Das Make-up an sich ist bei mir durchgefallen. Ich habe es versucht, mit dem Ei aufzutragen. Hat auch geklappt, die Deckkraft war super, aber es sah stark nach Maske aus. Leider hat sich das Make-up an der Stirn/ am oberen Nasenbein ganz komisch abgesetzt, ist in bzw. unter jedes Schüppchen/ Pore gekrochen und sah doof aus. Wenn man dann mit den Fingern "nachwischt", wird alles nur noch schlimmer.
Auf den Wangen ging es besser. Vielleicht könnt ihr auf dem Foto sehen, was ich meine. Diesen Effekt mag ich nicht.
Als kleines Update kann ich berichten, dass sich das Puder gut (und in Maßen aufgetragen) als Concealer auftragen lässt. Zwar setzt er sich weiterhin unter jedes Schüppchen, aber Rötungen werden sehr gut abgedeckt.



1. Ebene
2. Ebene
leicht verwischt

eingearbeitet


Ungeschminkt
Alles bis auf Stirn geschminkt, man sieht
aber den hellen Kreis auf der Stirn
Komisches Verhalten


Preis: 15,33€/ 9,5g

So, jetzt kommen wir zu den Produkten, die ich (regelmäßig) benutze. Wie man sieht, sind es Einige:

  • Seifenfreies Reinigungsgel
  • Gesichtstonic
  • Talgregulierende, mattierende Emulsion
  • Beruhigende Feuchtigkeitsmaske
  • Cleanance K Creme-Gel
  • Antirougeurs JOUR Feuchtigkeitsemulsion LSF 20
Cleanance Seifenfreies Reinigungsgel:

Das sagt der Hersteller:
Das Cleanance Reinigungsgel reinigt die Haut sanft von überschüssigem Talg und abgestorbenen Hornschüppchen. Verstopfte Poren öffnen sich. Talgregulierende und antibakterielle Wirkstoffe beugen neuen Hautunreinheiten und Entzündungen vor. Zur sanften Gesichts- und Körperreinigung fettiger und unreiner Haut.
   
  • Seifenfreie Tenside
  • Zinkglukonat gegen Entzündungen
  • Glyceryllaurat reguliert die Talgüberproduktion
  • Nicht austrocknend
  • Ohne Parabene
  • pH-Wert 5
Ich wasche mein Gesicht täglich 2x mit dem "Gel". Es schäumt wunderbar und riecht frisch. Das mag ich. Ich habe es schon x-Mal nachgekauft. Bei meiner Gesichtsreinigung mache ich keinen Schnick-Schnack mit Wattepads oder "Das für die Augen und das für den Rest"... Wie oben beschrieben, mache ich mein Gesicht nass, schäume das Gel auf und dann wasche es ab. Schwupps ist alles weg.


Preis: 10,89€/ 200ml

Cleanance Gesichtstonic:

Wenn ich dran denke oder nach "kosmetischen Eingriffen" *räusper*, nehme ich das Tonic zum Klären. Brennt ein bisschen, aber das mag ich 

Nach der Benutzung ist die Haut wirklich richtig sauber. Sie quietscht nicht, aber glänzt sauber, wenn man versteht, was ich meine.

Das sagt der Hersteller:
Die zweiphasige Schüttelmixtur sorgt für eine Tiefenreinigung der verstopften Poren und bekämpft so erfolgreich Hautunreinheiten. Der enthaltene Puder gewährleistet einen edlen, fein mattierten Teint - den ganzen Tag. Klärung und Mattierung fettiger, unreiner Haut in einem Schritt.
   
  • Alkoholisch-wässrige Phase für porentiefe Reinigung der Haut
  • Pudrige Phase für mattierten Teint
  • Zinkglukonat gegen Entzündungen
  • Glyceryllaurat zur Regulierung der Talgproduktion
  • Ohne Parabene


Preis: 10,99€/ 200ml

Weiter geht's mit der Pflege: Cleanance talgregulierende, mattierende Emulsion:

Das sagt der Hersteller:
Leichte, ölfreie und feuchtigkeitsspendende Pflegeemulsion zur nachhaltigen Regulation der Talgproduktion. Talgabsorbierende Mikrokapseln gewährleisten einen mattierten Teint - den ganzen Tag. Reguliert die Talgproduktion mit Glyceryllaurat und Vitamin B6 und wirkt antibakteriell. Für die fettige Haut mit Tendenz zu Unreinheiten.         
  • Mattierend und feuchtigkeitsspendend
  • Zinkglukonat und Vitamin B6 gegen Entzündungen
  • Glyceryllaurat zur Regulierung der Talgproduktion
  • Sehr leichte, ölfreie Formulierung
  • O/W - Emulsion
  • Lipidgehalt 10%
Ich hatte mir die Creme gekauft, weil ich gegen Mittag speckig werde. Egal welche Foundation ich bisher nutze und welches Puder ich auftrug, ich glänzte.
Daher kam mir beim Stöbern auf der Avène-Seite diese Creme gerade recht. Ich bestellte sie mir in der Hoffnung, sie könne mir bei meinem Problem helfen.
Ich habe sie morgens nach der Reinigung aufgetragen, einziehen lassen und mich geschminkt. Leider hielt sie unter Make-up nicht das, was sie versprach, nämlich zu mattieren. Zusätzlich trocknet sie aber die Haut aus, was mMn nicht Sinn der Sache ist. Schade




Preis: 11,16€/ 40ml

Austrocknung muss entgegen gewirkt werden: Feuchtigkeitsmaske:

Das sagt der Hersteller:
Die Beruhigende Feuchtigkeitsmaske ist frei von Konservierungsstoffen, wirkt hautberuhigend und intensiv feuchtigkeitsspendend. Mit wertvollen, pflanzlichen Ölen verwöhnt diese Maske Ihre Haut einmal pro Woche intensiv, lindert Spannungen oder Rötungen. Tiefenwirksame Feuchtigkeit für gereizte, besonders strapazierte Haut. Auch für Männer.
                  
  • Intensive Beruhigung für gereizte Haut (z. B. nach dem Sonnenbad oder nach austrocknenden dermatologischen Behandlungen)
  • Extrem feuchtigkeitsspendend
  • Färberdistelöl für weiche und geschmeidige Haut
  • Ohne zusätzliche Konservierungsstoffe
Ich mag die Maske sehr, weil sie super gegen Spannungsgefühle hilft. Außerdem kann man sie wunderbar bei Sonnenbrand im Gesicht einsetzen. Ich trage sie auf, lasse sie einwirken und wische die Reste mit einem Kosmetiktuch ab.


Preis: 15,10€/ 50ml

Nun zu DER Creme unter den Pickelcremes: Cleanance K Gel-Creme:

Das sagt der Hersteller:
Ölfreie Gel-Creme, löst Verhornungen und reinigt verstopfte Poren. Die Intensivpflege beherrscht zwei Disziplinen auf einmal: Sie spendet Feuchtigkeit und mattiert zugleich das Hautbild. Sie wirkt entzündungshemmend und hinterlässt ein weiches Hautgefühl. Besonders geeignet bei Mitessern und Unreinheiten - selbst bei empfindlicher Haut. 
  • Exfolierend, mattierend und feuchtigkeitsspendend
  • Beseitigt Hautunreinheiten, verfeinert das Hautbild
  • Fruchtsäuren für sanftes Abschuppen der Haut
  • Zinkglukonat und Vitamin B6 gegen Entzündungen
  • Kürbiskern-Extrakt zur Regulierung der Talgproduktion
  • Hautidentische Lamellar-Struktur für optimale Wirkstoffaufnahme
  • Ölfreie Formulierung
  • pH-Wert 3,5
  • Ohne Parabene
  • O/W-Emulsion
  • Lipidgehalt 13%

Das „K“ bei Cleanance K steht für keratolytisch und bedeutet „hornlösend“. Cleanance K entfernt also unnütze Hornschüppchen auf der Haut und hilft so, verschlossene Poren zu öffnen. Zu Beginn der Anwendung von Cleanance K ist es deshalb nicht unüblich, wenn sich der Zustand der Haut optisch verschlechtert (die so genannte Erstverschlimmerung). Das gibt sich aber nach kurzer Zeit. Tragen Sie Cleanance K deshalb vorzugsweise abends auf das gereinigte und tonisierte Gesicht auf.
So, vorneweg: sie brennt! Sollte man vorher seine Haut von Mitessern und Pickeln befreit haben, brennt es richtig. Mag nicht jeder- ich schon.
Es wird gesagt, dass sie feuchtigkeitsspendend ist, aber das ist sie mMn nicht. Eher das Gegenteil. Ich habe sie eine zeit lang abends benutzt und morgens eine Feuchtigkeitspflege benutzt, aber das reichte nicht aus. Die Haut schuppte sich wie blöd. Also habe ich sie nur noch punktuell bzw. auf kleine Flächen aufgetragen.
Sie ist natürlich kein absolutes Wundermittel, aber bei  mir hilft sie gut, deshalb kann ich sie weiterempfehlen.



Preis: 11,49€/ 40ml

Last but not least: Antirougeurs JOUR Feuchtigkeitsemulsion LSF 20

Das sagt der Hersteller:
Hautberuhigendes Avène Thermalwasser ist die Basis dieser außergewöhnlichen Emulsion aus der Antirougeurs-Pflegeserie.  AktiverRuscus-Extrakt wirkt gefäßstärkend und abschwellend. Der Lichtschutzfaktor 20 hält UV-Strahlen ab und verhindert so die Entstehung weiterer roter Äderchen. Ein leicht grüner Reflektorkomplex mildert Rötungen zusätzlich auf optische Weise. Für einen frischen und lebendigen Teint.
  • Mildert bestehende Rötungen und beugt deren Neubildung vor
  • Entstauend, gefäßstärkend, abschwellend und entzündungshemmend
  • Grünlicher Farbton mildert optisch Rötungen
  • UV-Schutz LSF 20
  • Ohne Parabene
  • O/W Emulsion
  • Lipidgehalt 20%   
Für mich das schlechteste Produkt, was ich bisher hatte. Ich fand, dass es weder optisch Rötungen mildert, noch dass es hilft rote Äderchen vorzubeugen. Ich habe es zuerst an mir, dann an meiner Mama getestet. Bei uns beiden war kein Unterschied zu vorher zu sehen. Daher leider Daumen runter.



Preis: 16,50€/ 40ml

So und so sah das ganze Shooting aus. Alle Produkte zusammen geschmissen und nach und nach rausgefischt.

Produkte, die ich auch schon mal hatte:
  • Avène Hydrance Optimale Rich und Optimale Légère (jeweils 14,89€/40ml)
  • Avène Hydrance Optimale Rich UV und Optimale Légère UV (jeweils 16,49€/40ml)
  • Avène beruhigendes Feuchtigkeitsserum (19,10€/ 30ml) 
  • Avène Nutritive Cream reichhaltig (23,30€/50ml)
  • Avène Cold Cream Handcreme (4,49€/50ml)
  • Avène Cold Cream Lippenpflegestift (5,59€/ 4g)
Ich hoffe, euch hat meine Vorstellung gefallen und ich konnte die Ein oder Andere von Avène überzeugen.



Kommentare:

  1. Ich verstehe nicht ganz, warum Avène Euch das Reinigungsgel zugeschickt hat- es geht aus dem Sortiment, vermutlich ist es daher auch online nicht verfügbar.
    Er wird durch dieses Produkt ersetzt:
    http://www.avene.de/produkte/empfindliche-haut/normale-bis-mischhaut/mattierender-reinigungsschaum

    Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Generell ist es noch verfügbar, nur bei der Shop-Apotheke habe ich es nicht gefunden.
      Aber vielen Dank für den Hinweis, dass es aus dem Sortiment geht. Ich mache mich mal schlau

      Löschen
  2. Ich habe mich im März in Paris auch mit Avene-Produkten eingedeckt, weil die dort viel günstiger sind. Eine wirklich negative Wirkung habe ich nicht festgestellt, aber leider auch keine positive.
    Die Emulsion spendet bei mir 0 Feuchtigkeit, was ich echt schade finde. Und das Gesichtstonic ist super schnell aufgebraucht, finde ich.
    Was ich richtig gerne mag, ist die Express-Reinigungslotion. Meine Haut fühlt sich danach schön gereinigt und weich an. Aber zum Entfernen von Augen-Makeup finde ich sie dann doch wieder nicht so dolle, weil sie ein wenig brennt. Trotzdem das beste Avene-Produkt für mich. ;)
    http://www.avene.de/produkte/unreine-haut/fettige-haut/cleanance-express-reinigungslotion

    AntwortenLöschen
  3. Die Feuchtigkeitsmaske mag ich auch sehr!
    Die anderen Produkte hören sich wirklich sehr gut an. ICh versuche gerade meine Haut mit La Roche Posay unter Kontrolle zu bringen. Wenn das nichts wird, versuche ich mal Avene. Dein Bericht war toll.
    Das Kompakt Make up gibt es auch in einer "reichhaltigen" Variante. DAs habe ich zuhause und mag es eigentlich sehr gerne. Es setzt sich auch nicht so auf trockenen Hautstellen ab.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...