Samstag, 11. Mai 2013

Manhattan BB Cream 9 in 1

Für den Sommer habe ich nach einer leichteren Alternative zu meinem Blemish Balm von Sleek gesucht, da kam mir die Manhattan BB Cream in der letzten Lieblinge Box von dm sehr gelegen ;)

  • Inhalt   30 ml
  • Preis   5,85 Euro
  • Farbe  "heller bis mittlerer Hauttyp"






Produktversprechen
"Langhaltender 9 in 1 Beauty Balm: Lässt Makel verschwinden - Minimiert Poren- Hält bis zu 12 Stunden - Lässt die Haut atmen - spendet 24 Stunden  Feuchtigkeit - Mattiert - Verleiht einen strahlenden Teint - Sorgt für geschmeidige Haut - Schützt mit LSF 25."


Ich zeige euch einfach mal den direkten Vergleich


Komplett ohne BB Cream
Im Sommer, wenn ich ein wenig Farbe habe, gehe ich durchaus auch oft ohne Foundation aus dem Haus. Hautunreinheiten habe ich eher selten, jedoch ziemlich viele kleine Narben aus pickeligen Zeiten, z.B. auf der Stirn. Rechts und links neben der Nase habe ich recht große Poren und leichte Rötungen.




Halb/Halb
Links sehe ich schon ein wenig gesünder aus ;)
Noch ist mir die Cream ein wenig zu dunkel, der Kontrast zum Hals ist noch zu groß.
Links sieht mein Gesicht ein wenig weicher aus (was macht meine linke Braue da eigentlich...? :D )



Mit BB Cream
Eine leichte Deckkraft, die meine Sommersprossen noch durchscheinen lässt. Mag ich! Für den Sommer will und brauche ich keine super deckende Schicht im Gesicht, besonders wenn man schwitzt, wird das zur unangenehmen Sache. 





 


Fertiges Make Up mit Puder und Rouge & Lippenstift




Wie ich sie finde
Gut! Kein sehr gut aber ganz sicher nicht schlecht. Eine gute Haltbarkeit ist durchaus gegeben, ich mag das Tragegefühl (nämlich dass man nichts fühlt) und dass der natürliche Teint noch erhalten wird. Die BB Cream wirkt ein wenig wie ein Weichzeichner. Der Duft ist angenehm cremig, verfliegt aber rasch. Toll ist, dass das Produkt mit einem Lichtschutzfaktor von 25 versehen ist, die meisten Produkte aus diesem Bereich liegen bei LSF 15.
Um das Make Up ein wenig zu mattieren habe ich zum Schluss dann doch etwas Puder verwendet, wäre aber nicht unbedingt notwendig. Großes Plus ist hier natürlich auch noch der Preis von erschwinglichen 5,85 Euro. Minuspunkt gibt es wie immer leider bei der schwammigen Farbbeschreibung. 



Einen schönen Samstag!






Kommentare:

  1. Abgesehen von der guten Review... Boah, hast du tolle Augen! Ich denks mir echt immer wieder ;) LG

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Ergebnis, allerdings finde ich, dass du eine wunderschöne Haut hast :) Und deine Augen sind umwerfend! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Du hast einen so tollen Teint, du brauchst doch gar keine BB Cream *.*

    AntwortenLöschen
  4. Es sieht irgendwie aus, als wenn dir die BB Cream zu dunkel ist?
    Ich habe sie im DM getestet, war mir zu orangig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. habe ich doch auch zweifach geschrieben :D

      Löschen
  5. Ich finde auch, dass du ohne BB Cream super aussiehst. Schade, dass die Farbe nicht hell genug ist. Ich kann sie vergessen...

    AntwortenLöschen
  6. Hab die BB Cream ja auch in meiner DM Box gehabt, aber noch nicht getestet;) bin gespannt!
    Lg Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte sie auch in meiner Box und benutze sie an meinen 'Kein Make Up'-Tagen :) Finde sie super für ein leichtes Abdecken von Rötungen.

    AntwortenLöschen
  8. Das Ergebnis sieht toll aus, bleibt nur zu hoffen dass Manhattan die noch in Heller rausbringt, diese Anpassung an die eigene Hautfarbe funktioniert ja eher selten gut :D

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...