Sonntag, 17. März 2013

Nail art - böse Königin

Am liebsten mag ich zwar klassisch einfarbige Nägel aber manchmal darf es auch ein wenig mehr sein!
Und da Wochenende ist.... :)

&

Schritt 1
Die Grundfarbe (hier p2 541) auf den gesamten Nagel aufmalen. Für eine deckende Schicht ggf. eine zweite Schicht. Antrocknen lassen.

Schritt 2
Ein wenig Farbe auf eine abwischbare Oberfläche klecksen.
Mit dem Dotting-Tool etwas vom zweiten Farblack (hier Kiko 345) aufnehmen. Wer kein Dotting-Tool besitzt kann es auch beispielsweise einen Zahnstocher verwenden.
Anschließen ein paar Pünktchen aufdrücken.

Schritt 3
Das Dotting-Tool von Farbresten befreien, bzw. einen neuen Zahnstocher verwenden.
Einen Klecks des Glitter-Toppers (hier essence LE) auf die abwischbare Fläche geben und die einzelnen Glitzerteilchen mit eurem Werkzeug auf dem Nagel platzieren.

Schritt 4
Gut trocknen lassen und anschließend mit einem Top Coat versiegeln. Fertig :)




Einen gemütlichen Sonntag!




Kommentare:

  1. Ui, der P2 Lack sieht ja wie ein Dupe zum Essie Bobbing for bubbles aus.. Gibtes den noch?

    Liebe Grüße,
    lullaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wohl leider nicht mehr, night out war wirklich nicht lange im Sortiment :/

      Löschen
  2. das sieht wirklich hübsch aus! ich konnte mit dem topper ja nicht so viel anfangen und hab ihn weitergegeben, aber in der kombi gefällt er mir echt gut. mint ist sowieso immer super ;)

    AntwortenLöschen
  3. georgeous combination!
    looove it!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht toll aus! Gefällt mir wirklich sehr gut (:

    AntwortenLöschen
  5. gefällt mir richtig gut :) die Pünktchen sind ja sehr süß :D

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...