Freitag, 22. Februar 2013

There's something rotten...P2 Blogger's Choice

Dieser Lack scheidet die Geister und ich habe lange überlegt, ob ich ihn vorstellen soll. Doch erst mal zu den Fakten.

Auf dem P2 Bloggerevent letzten Sommer hatten wir die Möglichkeit aus vielen verschiedenen Nagellackfarben für unseren persönlichen Favoriten zu wählen. Ich hatte das als Eventualität verstanden und so war ich ganz überrascht als letzte Woche ein kleines Päckchen von P2 kam mit der finalen Gewinnerfarbe. Vielen Dank dafür!




Bloggers´ Choice hat einen senfgelben Grundton mit einem hohen goldenen Schimmeranteil. Eine recht ungewöhnliche Farbe, die zusätzlich durch das entstehende Foilfinish sehr interresant ist. Er trocknet schnell und deckt sehr gut mit zwei Schichten. Typisch, gewohnte und solide P2 Qualität.



bloggers´ choice ist keine Farbe die ich mir gekauft hätte, aber eine außergewöhnliche Farbe ist es mit Sicherheit. Im Sommer kann ich ihn mir gut vorstellen, besonders zu leicht gebräunter Haut. Bei blassen Fingern wäre ich vorsichtig, deshalb habe ich auch keine Tragebilder für Euch. :">

2 Schichten

Es gab viele Diskussionen, wer jetzt wie und warum oder warum auch nicht für diesen Lack oder auch nicht für diesen Lack gestimmt hat und einigen gefällt der Lack und anderen wiederum nicht.

Letztlich habe ich mich doch dazu entschieden ihn vorzustellen und zwar weil ich ihn als das sehe was er ist: Blogger's Coice. Eine Farbe für jene, die genug haben vom 10ten roten Nagellack oder 100ten Nudeton, für Freaks und welche, die gerne mal was ausprobieren. <:-p



Und letztlich ist es doch einfach nur ein Nagellack, so what?!

789 Blogger's Choice
8 ml
Preis: 1,95

ab März im Standardsortiment bei dm

TGIF




Kommentare:

  1. Absolut grauslig.
    Aber gut, wem es denn gefällt.

    AntwortenLöschen
  2. Man muss bedenken wie viele Lacke da standen. Wie viele Blogger waren wir, 30? Bei etwa 40-50 Lacken. Wenn die Stimmen gut verteilt waren kann es durchaus sein, dass er tatsächlich mit zwei oder drei Stimmen gewonnen hat. Was will man machen. Ich finde ihn fürchterlich ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wie gesagt, ich stehe ihm neutral und emotionslos gegenüber :)
    Da es noch viele andere neue Lackfarben im neuen Sortiment geben wird, wird für jeden Geschmack was dabei sein. Also alles easy :-D

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Farbe ganz interessant ist mal was anderes. Ich würde ihn aber wahrscheinlich doch nicht kaufen da die Farbe nicht so mein Fall ist.

    AntwortenLöschen
  5. Karmesin, da könntest du durchaus Recht haben :)
    Schade, dass es nicht mein Mint-Lack geworden ist! Gibt es aber vielleicht auch eine Übersättigung...

    AntwortenLöschen
  6. Ich find den jetzt erstmal gar nicht so furchtbar. Ich betrachte den mal aus der Nähe und dann entscheide ich.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde ihn gar nicht so richtig hässlich. Ist jetzt zwar nicht ne Farbe die ich mir sofort anschauen würde im Laden aber gut - ich denke man kann ihn bei schöner Haut auch schön in Szene setzen :-)
    Naja ich schwänke nur ein bisschen weil mich der Lack sehr an die ältere Generation ( 50 + ) erinnert - weil ich so farben öfters mal bei der Generation sehe :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann ihm mir im Sommer trotzdem gut vorstellen. Ok, ich bin auch ein dunkler Hauttyp und deswegen habe ich wohl gut reden - aber trotzdem - sooooo furchtbar finde ich ihn nicht ^^

    AntwortenLöschen
  9. Also ich habe mir den Lack geholt und trage ihn auch :) ich finde er ist zwar außergewöhnlich und vielleicht nicht jedermanns Sache, aber für alle die keine Lust auf die Standardfarben haben oder diese schon in Massen besitzen, ist er eine tolle Alernative. :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...