Samstag, 16. Februar 2013

Neue Schminkaufbewahrung

Mein (selten so aufgeräumter) Schminktisch sieht mittlerweile so aus:
Den alten Holzstuhl habe ich letztens pink gestrichen, dazu passten die 2 Gläser von Depot (für 80 Cent!) und die Taschentuchbox von dm ganz gut.
Die Schublade ist voll mit Lidschatten, Foundation, Kajals und Wimperntusche und dem ganzen sonstigen Rest ;-) Auf dem Tisch liegen links meine Lidschattenpaletten.


Vor ein paar Tagen habe ich euch ja mein neues Weinkistenregal gezeigt. Eine Kiste war noch übrig, eigentlich sollten Flaschen dort hinein, allerdings passen die meisten nicht (merkwürdig, ich weiß!). Also habe ich mir die Kiste direkt für meine Make-up-Sammlung gesichert :-)

Hier stehen jetzt Lippenstifte, Rouge und Nagellacke, so dass ich sie auf einen Blick gut sehen kann:


Bei den Nagellacken sieht man ein bißchen meine Farbvorlieben, oder? ;-) Und ja, viel ist es nicht, dafür kommt alles regelmäßig dran :-)


Wie und wo bewahrt ihr eure Schminke auf?


Kommentare:

  1. Uh, alles in weiß und pink, das könnte mir gefallen! Was ist das für ein schöner Tisch mit der Schublade? IKEA?

    AntwortenLöschen
  2. Der huebsche Micke! :D

    Sieht toll aus, alles so in pinky! :)

    <3

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Aufbewahrung :-)
    Scheinst wohl rosa/pink zu mögen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, allgemein eigentlich gar nicht, es ist einfach so passiert ;-)

      Löschen
  4. Echt ne coole Aufbewahrung, das mit der Weinkiste ist ja ne tolle Idee! :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. ich mag auch unbedingt einen schönen schminktisch haben, aber momentan fehlt einfach der platz dafür.. sieht echt schön aus, auch die Idee mit der Weinkiste!

    AntwortenLöschen
  6. Ui die Farben gefallen mir super gut. Mein früheres Zimmer in meiner StudentenWG war auch weiß-pink. Nun ist es eher gemischt, aber immer noch viel Pink.

    Ich habe auch einen Schminktisch mit Lichtern, Schubladencontainer und Nagellackregal und große und kleine Kästchen.

    Beautylige Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Das Weinkistenregal ist ja eine tolle Idee :) Und sieht auch noch gut aus. Ich bewahre meine Schminke in zwei (bald drei) Schränkchen von der Ikea auf. So sieht man zwar nichts, dafür ist alles schön ordentlich.

    liebe Grüße
    Sooyoona

    AntwortenLöschen
  8. Danke für eure Kommentare! Freut mich, dass es euch gefällt :-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich hätte auch gern einen eigenen Schminktisch, aber ich muss mir diesen Platz mit meinem Schreibtisch/Computerplatz teilen :/

    AntwortenLöschen
  10. Vorsichtig das die Nagellacke nicht runter fliegen :D

    AntwortenLöschen
  11. Von einem Schminktisch träume ich auch schon lange. Naja, in der nächsten Wohnung vielleicht. Deine Nagellackfarbvorliebe kommt mir sehr bekannt vor. :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ein wirklich sehr schöner Schminkplatz und auch noch direkt am Fenster! Beneidenswert. Erinnert mich daran dass ich meinen Schmink-/Arbeitsplatz auch mal vorstellen könnte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, bitte mach das mal, würde mich sehr interessieren! :-)

      Löschen
  13. Sieht toll aus!! Klasse mit dem pinken Stuhl:-)) mag ich total! Bei mir ist alles eher chaotisch, da ich ja als Make-up Artist arbeite und somit das meiste in Koffern im Auto immer ist...:-)
    LG Marion

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...