Montag, 28. Januar 2013

Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefuit Waschgel

Dieses "Visibly Clear"-Waschgel von Neutrogena habe ich jetzt ca. 3 Wochen lang benutzt. Meine Haut spinnt seit Herbst ziemlich und ich war jetzt verzweifelt genug, mich nach Jahren gleicher  günstiger Hautreinigungsprodukte mal durch die etwas teureren zu probieren ;-)
Das Waschgel fand ich im Laden immer sehr hübsch anzusehen und die Duftbeschreibung "Pink Grapefruit" klang auch gut. Also nahm ich es für ca. 6 € mit.




Das Versprechen: "Dank der hochwirksamen, patentierten MicroClear Technologie reinigt die Formel porentief und hilft so, Pickel und Mitesser zu entfernen."
Ich mag ja so Patentiertes mit fancy Namen, die nicht weiter erklärt werden :-D

Das Waschgel ist eben ein Gel...


mit Wasser aufgeschäumt:


wie man sieht schäumt es nicht sehr stark.

Zum Duft: Ich finde leider, dass das Waschgel nach Klostein oder Zitrus-Badreiniger riecht :-/ Echt schade. Ich habe mich zwar nach ein paar Tagen daran gewöhnt, aber ich finde den Duft einfach zu penetrant, zumindest für ein Hautprodukt...

Die Haut ist nach der Anwendung auf jeden Fall ordentlich sauber, quietschsauber sogar. Ein wenig trocknet es meine Haut dennoch aus.

Mein Fazit:
ich benutze es gerne weiter, nachkaufen werde ich es für den Preis und den Duft allerdings nicht.

Kennt ihr dieses Waschgel? Habt ihr Empfehlungen für mich?


Kommentare:

  1. klingt irgendwie eklig, probier doch mal das Waschgel von Diadermine, das ist zwar etwas teurer, aber ohne Parabene, Silikone und Parfüm. Ich habe es derzeit bei DM gesehen, dazu gab es noch eine Creme, quasi 2in 1. Ich finde es gut.

    http://mops-modewelt.blogspot.de/2012/12/diadermine-high-tolerance-anti-age.html

    hier mal der Link zu meinem Testbericht. Vielleicht ist das ja auch was für dich.
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Waschgel habe ich noch nicht ausprobiert. Gegen Unreinheiten benutze ich seit Jahren das Tea Tree Waschgel von TBS und bin ziemlich zufrieden. Riecht halt stark nach Teebaumöl, das kann ein Nachteil sein, wenn man den Geruch nicht mag...

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann dir den Reinigungsschaum aus der Effaclar H-Reihe von La Roche-Posay empfehlen. Es reinigt sehr sanft und tut meiner trockenen, unreinen Haut sehr gut. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Meine Haut hat es sehr stark ausgetrocknet

    AntwortenLöschen
  5. ich habe es damals in meiner Teengagerzeit auch 1,2 mal gekauft (als ich noch keine Hautprobleme hatte), doch mir wurde der starke Duft irgendwann einfach zu viel..

    Momentan nutze ich zur Reinigung meiner (unreinen :( ) Haut das Effeclar Waschgel von La Roche Possay und die Effeclar Duo Tagescreme dazu :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...