Samstag, 12. Januar 2013

Douglas Box of Beauty Januar 2013

Originalprodukte



anatomicals "the hottie tottie is never spotty pores and phwoars" 
Shine free moisturiser




Ich sage stattdessen jetzt einfach mal mattierende Feuchtigkeitscreme ;)
Anatomicals ist noch nicht all zu lange im Douglas-Sortiment zu finden. Ich besitze von der Marke aus der letzten Box noch die Chocolate Mask, die es bedauerlicher Weise noch nicht in mein Gesicht geschafft hat. Kommt noch. Erfahrungen habe ich also weiterhin noch keine.

Inhalt 50 ml
Preis 5,95 Euro

Duft
Minzig und fruchtig, nicht ganz mein Ding. Offiziell ist es Erdbeere und Weidenrinde. Bei den Inhaltsstoffen kann man das herausgeschnupperte Menthol finden.

Tragegefühl & Konsistenz
Die creme zieht relativ schnell ein, ist jedoch dicker und "langsamer" als meine aktuelle Tagescreme. Die Creme zieht komplett ein und hinterlässt keinerlei Film.

Ergebnis
Ja, mattieren tut sie durchaus! Versprechen gehalten.
Eignet sich sehr gut als Make Up Grundlage.


anatomicals "no old bags allowed"
Augengel




Inhalt 15 ml
Preis 4,95 Euro

Duft
Nahezu geruchlos, keine bestimmte Duftrichtung.
(Zu erst wollte ich schreiben, dass mich der Duft an Sojasoße erinnert, dann ist mir gedämmert, dass ich grade mit Sojasoße gekocht habe :-$ )

Tragegefühl & Konsistenz
Entsprechend einem Gel ist die Konsistenz relativ nass und flüssig. Ich bevorzuge bei Augenpflege lieber cremige Texturen.
Nach dem Einziehen des Gels spannt meine Haut um die Augen ein wenig. Leider nicht das Ergebnis, dass man sich wünscht. Wobei, vielleicht ziehen sich ja die Falten irgendwie weg.... ;D

Fazit 
Beide Produkte hauen mich jetzt nicht vom Hocker. Trotzdem habe ich sie gerne ausprobiert und werde sie bei Gelegenheit auch wieder benutzen. Die Preise der Marke sind für Parfümerieprodukte eher im günstigen Preisbereich und wer hier seine heiligen Produkte findet, dem tut es im Geldbeutel beim Nachkauf weniger weh. Die Verpackungen sind zwar simpel aber doch irgendwie originell. Hübsche Farbtupfer im Bad.

Die Proben

Ich habe meine Proben morgens um 6 Uhr zusammen gestellt, da klingelt mein Wecker sowieso und es war auch das erste mal, dass ich es nicht vergessen habe!
Eine Probe war zu diesem Zeitpunkt bereits vergriffen. Die Auswahl ist mir auch gar nicht mal so schwer gefallen.

Bi-Oil





Tatsächlich handelt es sich um ein Produkt in Originalgröße. Ist zwar nicht unbedingt für mich gedacht, aber mein Freund mit ein paar deutlichen Narben wird Versuchskaninchen für mich spielen :)
Gedacht, um Narben, Dehnungsstreifen und ungleichmäßige Hauttöne zu verbessern.

Inhalt 60 ml (= Originalgröße)
Preis 11,95 Euro

Benefit "they're real Mascara"




Die Mascara mit dem "stacheligen" Bürstchen wurde mir schon mal an einem Benefit Counter aufgetragen. Leider nicht so ganz optimal (zu viel), so dass ich es gerne selbst nochmal probieren will!
Tragebilder folgen!

Inhalt 8,5 g (Probe 3 g)
Preis 24,95 Euro

Isadora Dynamic Lash Growth Serum




"Visibly longer after 30 days" - na wir werden ja sehen ;) Da ist natürlich fraglich, ob die kleine Probe so lange reicht. Und wenn nein, ob vorher schon ein Ergebnis sichtbar wird. Ich bin skeptisch, freue mich aber aufs Testen.

Inhalt 7 ml (Probe 3 ml)
Preis 19,95 Euro

Philipp B. Peppermint & Avocado Shampoo



Inhalt 60 ml (= Originalgröße)
Preis 12,00 Euro

Volumen und Sauberkeit soll es schaffen. Ich bin keineswegs auf der Suche nach einer neuen Haarpflege *siehe hier*, aber die Duftmischung klang einfach sehr gut. Und es richt auch wirklich sehr frisch, ein wenig nach Zahnpasta ;)
Ich freue mich aufs Ausprobieren.
Aber ernsthaft, 60 ml soll eine Originalgröße sein? Zu diesem Preis? (60 ml - 12 Euro, 220 ml - 36 Euro, 350 ml - 49 Euro) - da darf man dann doch schon Wunder erwarten, oder? :)

Einen schönen Samstagnachmittag!



Kommentare:

  1. Das Shampoo hatte ich glaub ich mal als Gratiszugabe bei einer Bestellung dabei. Es fühlt sich auf der Kopfhaut richtig schön frisch an und die Haare riechen gut und sauber. Allerdings braucht sich das Shampoo gerade bei langen Haaren sehr schnell auf und hat außerdem meine Kopfhaut dazu bewogen schneller nachzufetten. Statt alle zwei bis drei Tage musst ich dann jeden Tag waschen :( Und das auch noch eine geraume Zeit nachdem das Shampoo leer war und ich wieder mein übliches von Nivea benutzt habe! Ich bin gespannt was du dazu sagen wirst.
    Die restlichen Produkte würden mich zum ausprobieren auch sehr reizen, ich warte gespannt auf dein Urteil :)

    AntwortenLöschen
  2. bis auf das bi-oil (was ich auch erst nehmen wollte) hab ich mir das gleiche ausgesucht, ich habe aber stattdessen ein annayake reinigungsschaum genommen.

    die beiden originalprodukte habe ich heute ausprobiert und bin vom ersten eindruck her angetan. das augengel hat bei mir nicht gespannt und die gesichtscreme hatte einen richtig "kühlenden" effekt, war rotal überrascht!

    bin von dieser box jedenfalls begeisert =)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja. Wir zwei sahen aus wie Bordsteinschwalben mit den 10 Schichten Mascara, die sie uns aufgetragen haben. xD rofl.

    AntwortenLöschen
  4. hab ich ja noch nett ausgedrückt ;D
    ein Pandabär war nichts dagegen oO

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab das Shampoo auch schon mal als Pröbchen bekommen. Bei frisch gefärbtem / getöntem Haar ist etwas Vorsicht geboten - bei mir haben sich danach etwa 2/3 der neuen Farbe rausgewaschen. ;-)

    Ansonsten nutze ich es aber recht gerne, 1x in ein bis zwei Wochen zur Reinigung, um die ganzen Haarspray- und Stylingproduktreste rauszubekommen. Und dafür ist es bestens geeignet.

    Ein winziger Klecks reicht bei meinem fast schulterlangen Haar übrigens vollkommen. Und: es schäumt nicht wirklich, nicht, dass man sich dann wundert. ;-)

    Ein Produkt, das ich evtl. sogar mal nachkaufen würde. ;-)

    Liebe Grüße,
    Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klingt ja soweit ganz vielversprechend ;)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...