Samstag, 5. Januar 2013

Cosy Lips Lip Balm - Review

Hallo zusammen!

Einen schönen Samstagmittag und auch ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht.

Ich beginne dieses Jahr mit einer kleinen Review, ein Lip Balm von Cosy Lips, der mir freundlicher Weise zum Testen zugeschickt wurde. Herzlichen Dank!

Inhalt   7 g
Preis   4,80 Euro
erhältlich bei cosylips.com
Design "New Girl"



Verpackungsdesign
Die kleinen Döschen gibt es in 8 verschiedenen Varianten. Der Homepage kann man entnehmen, dass die Designs von Jungdesignern speziell für Cosy Lips entworfen wurden.
Die Idee finde ich gesamt gesehen ganz schön, nur war für mich persönlich nicht das Wow-Design dabei. Das ist aber natürlich reine Geschmackssache! Trotzdem ist es ein hübscheres Teil als der 0-8-15 Pflegestift.



Verpackungswahl
Die Dosenform finde ich wirklich schön, allerdings im Alltag -unterwegs- eher unpraktisch. Wer kein portablen Lippenpinsel besitzt, dem bleibt nichts anderes übrig, als sich das Produkt mit dem Finger auf zu tragen. Unterwegs mache ich das wirklich sehr ungern, nicht nur, weil man überschüssige Pflege noch auf dem Finger hat.
Mein Döschen öffnet sich leider auch nicht ganz so leicht, vielleicht stelle ich mich aber auch nur blöd an... ;)

Duft & Inhaltsstoffe
Schnuppert man an dem Döschen stellt man eine leicht vanillige Note fest, damit kann man bei mir schon mal punkten ;) . Auf den Lippen merkt man davon nichts mehr, jedoch "schmeckt" der Balm merkbar nach Vaseline. Handelsübliches Vaseline, z.B. von Balea (dm), besteht pur aus Petrolatum.
Schaut man sich die Ingredients des Balms an, steht gleich an erster Stelle ebenfalls Petrolatum. Daher auch der Vaselin-Geschmack. Die Inhaltsstoffe könnten sicherlich ein wenig hochwertiger sein, denn 4,80 Euro für ein kleines Döschen Lipbalm sind doch schon ein wenig mehr. Vergleicht man beispielsweise mit der Lippenpflege von the Body Shop, hat man bei fast gleichem Preis (und etwas mehr Inhalt) zum Beispiel Sheabutter verwendet.



Pflege
Auf den Lippen fühlt sich der Balm sehr dünn und recht flüssig an. Mir persönlich ist es lieber, wenn die Konsistenz ein wenig "dicker" ist. Sicher gibt es aber auch das Gegenteil.
Eine intensive Pflegewirkung konnte ich bisher nicht feststellen, aber meine momentan trockenere Lippen beschweren sich nicht :)
Wer etwas für stark beschädigte Lippen sucht, sollte hier auf ein anderes Produkt zurückgreifen.





Fazit
Ein nettes Produkt, hübsch als kleines Geschenk und es macht sich definitiv gut auf dem heimischen Schminktisch oder als Hingucker im Make Up-Täschchen.
Mein Eindruck ist, dass dies auch eher der Hauptzweck ist, da die Pflegewirkung und die Inhaltsstoffe nicht unbedingt aus der Masse herausstechen.








1 Kommentar:

  1. oh, ich stehe total auf diese blechverpackungen auch wenn sie im alltag nicht gerade hygienisch sind ... aber die pflege scheint ja nicht so besonders ... dann bleibe ich wohl erstmal bei den ganzen lippenprodukten, die ich noch so hier rumfliegen habe

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...