Samstag, 22. Dezember 2012

Türchen 22: Selbstgemachte Geschenke


Wir stehen jetzt kurz vor Weihnachten und evtl habt ihr noch nicht alle Geschenke beisammen.
Da ich dieses Jahr Weihnachten mal wieder nicht zu Hause bin und mich schon im Urlaub befinde, habe ich mir überlegt, was selbst zu machen.

Scätter hat euch ja schon ihre Badekugeln gezeigt. Auch ich habe welche gemacht.
Mein Bruder verteilt sie freundlicherweise an die beschenkten Familienmitglieder, während ich die Sonne genieße höhöhö.

Hier ist das Rezept, nach welchem ich die Kugeln gemacht habe. Ich habe noch Rosenknospen und Lebensmittelfarbe dazu gemacht. Es ist von El Sapone

500g Natron
60g Vollmilchpulver
60g Maisstärke
250g Zitronensäure
90g SLSA
35g Kakaobutter
10-15g Mandelöl
35g Parfümöl

Trockene Zutaten mischen uns nasse hinzufügen. Kugeln bei 40 Grad im Backofen trocknen lassen.



Des Weiteren habe ich eine Tassenschokokuchen-Mischung gemacht. Super für zwischendurch, wenn man mal Lust auf einen Kuchen hat :-)
Rezept habe ich von hier

300 g Zucker
360 g Mehl
1 1/2 gehäufte TL gemahlene Vanille (alternativ: Vanillezucker mit echter Vanille, dann den Zucker entsprechend reduzieren)
1 1/2 gehäufte TL Zimtpulver
18 g Backpulver (das ist etwas mehr als 1 Tütchen)
6 gestr. EL Kakaopulver
300 g Schokotropfen (alternativ: grob gehackte Schokolade)

2 EL Mischung in eine Tasse geben, 3 1/2 EL Milch und 1 EL Öl dazu geben. 1 1/2 Minuten bei 600 Watt in die Mikro- fertig.







Ich wünsche euch schöne Weihnachten


Kommentare:

  1. Die Badekugelidee finde ich richtig toll. Eine Frage nur, woher bekommt man Sodium Lauryl Sulfoacetate (SLSF)?

    Viele Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Nochmal schöne Rezepte :)

    Morgen mache ich auch Badekugeln, allerdings ohne das SLSF -

    <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab den Beitrag grad gefunden, ich glaube, das mach ich dieses Jahr auch. Wieviele Badekugeln hast du denn mit dem Rezept rausbekommen?

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...