Freitag, 21. Dezember 2012

Türchen 21: Mini-Guglhupf-Rezept


Vor längerem hatte ich bei Aldi Süd Silikonbackformen gekauft, aber nie benutzt...das wollte ich ändern und mittlerweile habe sie jetzt schon mehrmals gebacken: Mini Guglhupf. Das Rezept zeige ich euch heute hinter Türchen 21.


Rezept für ca. 12-15 Stück:

125 g Butter o. Margarine, weich
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
Prise Salz

ordentlich verrühren.

250g Mehl und
1/2 Päckchen Backpulver

mische, dazu geben und alles verühren. Ich habe, als der Teig zu trocken war, noch etwas Zitronensaft hinzugefügt.



Förmchen gut einfetten, halb mit Teig füllen und bei 180° ca. 15 Min. in den Ofen.


 Fertig:


Ich habe die Mini Guglhupf das erste Mal nur mit Puderzucker verziert, diesmal aber weihnachtlich mit Zuckerguss und weißen und goldenen Perlen:



Auch ein tolles Mitbringsel statt Muffins finde ich! Habt ihr schon einmal welche gebacken?

Kommentare:

  1. So eine Form steht auf meinem Wunschzettel. Mal schauen, ob meine subtilen Hinweise verstanden wurde ich zu Weihnachten entsprechend beglückt werde... :)
    Deine sehen toll aus!

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen richtig lecker aus *w* Yummy :)
    Liebste Grüße Sijia's World ♥

    AntwortenLöschen
  3. @Anne: ich drücke dir die Daumen ;-)
    @Sijias World: danke!

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, die sehen wirklich super lecker aus.
    Ich backe wirklich meistens Cupcakes - eigentlich immer ;)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...