Montag, 5. November 2012

♥ Oktober

Am Wochenende ist mir aufgefallen, dass es schon lange keinen Favoritenpost mehr (von mir) gab. Da ich diese Beiträge sehr gerne auf anderen Blogs lese, denn es zeigt doch auch, zu was man immer wieder gerne greift :-), habe ich meine liebsten Produkte des Oktobers zu einem Gruppenbild gebeten:


Erstaunlicherweise haben sich gleich 2 Produkte der douglas Box eingeschlichen, die ersten von denen ich wirklich überzeugt bin :)

Teint:


- Alverde Augenbrauengel habe ich jetzt schon 2x nachgekauft, weil es einfach perfekt passt. Farbe,  Konsistenz und ein natürliches und doch geformtes Ergebnis, denn mit Pudern komme ich gar nicht zurecht.
- 24 hours perfect concealer P2 hier bereits von Helen gelobt, da kann ich mich nur anschließen. Ich bin froh, dass P2 wieder einen hellen Concealer herausgebracht hat. Trägt sich gut auf, setzt sich nicht ab - für mich wirklich perfekt.
- benefit Hello Flawless das erste Produkt aus der douglas Box, dass mich so überzeugt hat, dass ich meine BB und die Vitalumiere Aqua in der Schublade gelassen habe. Die Foundation ist recht flüssig, lässt sich dadurch gut verteilen. Obwohl ich erst dachte, sie sei zu dunkel, passt sie sich nach dem Auftrag nahezu perfekt dem Hautton an. Der Teint wirkt sofort frisch. Definitif ein
Nachkaufprodukt.
- what's up Beach Babe Bronzer seht ihr, dass ich schon den Boden erreicht habe :-(. So schade, denn er hat einfach alles, was ich von einem Bronzer erwarte: Keinen Schimmer, keinen Rotstich und nicht zu dunkel. 

 Augen:


- MAC Triple am liebsten diesen Monat habe ich zu Satin Taupe gegriffen, aber 
  auch gerne Club oder Brulé solo. Mir fehlt noch eine vierte Farbe!!!!Welche???
- P2 Perfetc Eyes Base seit dem P2 Event habe ich keine andere mehr benutzt


- P2 Smokey eye Stylist immer in Verbindung mit Satin Taupe als Eyeliner /
  Kajal
- Armani Eyes to Kill eigentlich hasse ich diese Mascara. Sie macht schöne lange Wimpern, die den ganzen Tag ihren Schwung behalten und ist dabei so
verdammt teuer :`(

Blush:


- MAC The Perfect Cheek was soll ich sagen, es ist "the perfect cheek". Passend zu allen AMUs, Lippenstiften und meinen Stimmungen. :-)

Bussi

Kommentare:

  1. Schöne Favoriten! :)
    Habe gerade gestern eine Review zu der p2 Base getippt, ich find die auch total klasse!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. So tolle Sachen!
    die Benefit Foundation interessiert mich auch total, aber zum blind bestellen & einen möglichen Fehlkauft ist sie zu teuer.
    Die kleine Probe aus der Douglas-Box wäre perfekt zum testen!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja noch den Farbvergleich mit der VA und meinen BB Creams schuldig. Vlt kannst du dir dann ein besseres Bild machen. Ohne die Probe wäre ich auch nie auf die Foundation oder gar auf diese Farbe gegommen, stimmt, sowas ist perfekt.

      Löschen
  3. Schöne Sachen dabei! Perfect Cheek hätte ich auch so gerne gehabt :'(
    Der P2 Concealer hört sich interessant an, ein heller Concealer in der Drogerie, es gibt doch noch Wunder :D den werde ich mir mal anschauen :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. hey, hab auch heute zum ersten mal die p2 base benutzt. es setzt sich zwar kein lidschatten in die lidfalte mehr ab wie sonst ohne base, aber ich habe beim auftrag der base das gefühl gehabt, sie eher hin und her zu schieben und kaum in die haut einarbeiten zu können, ist das normal? hatte dadurch angst dass das ergebnis fleckig werden könnte und so hab ich mich heute nur zu hautfarbenem lidschatten getraut :(

    p.s.: grundsätzlich hab ich das problem dass wenn ich lidschatten auf lidschatten verwenden will (egal welche marken), also zb hautfarbener schatten auf dem ganzen lid und dann in der lidfalte mittelbraun oder so, dass der helle lidschatten verhindert dass der dunkle auf dem auge landet. hast du da nen tipp?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu der Base: die von P2 ist schon recht "fettig" im Gegensatz zur Artdeco, die eine viel trockenere Konsistenz hat. Hast du vlt eher ölige Lider? Dann wäre vlt. die Base von essence was für dich. Sie legt sich praktisch wie eine Foundation auf die Lider und gleicht auch die Hautfarbe aus, da brauche ich gar keinen hautfarbenen e/s.

      Normalerweise sollte es nicht passieren bzw. ist mir noch nicht passiert mit hautfarbenem und farbigem e/s. Als Tipp, wenn du 2 farbige e/s benutzen möchtest: trage die hellere Farbe von innen nach au0en zu 2/3 auf und gib dann außen den dunkleren Ton. In der Lidfalte kannst du dann mit einer dritten Farbe verblenden/oder mit einem hautfarbenen zum absoften. So mache ich das immer und es klappt gut =)

      Hoffe, die Tipps können dir ein bißchen helfen. :-*

      Löschen
    2. also bisher bin ich davon ausgegangen dass ich ölige lider hab, da sich der lidschatten nach wenigen stunden grundsätzlich in meiner lidfalte sammelt als wäre er "flüssig" geworden und sich da absetzt. andererseits ist mir heute nach foundation, alverde creme-concealer und base aufgefallen dass meine haut rings um die augen fast schuppig-trocken und faltig aussieht :( bin doch erst 28^^ hilfe!

      aber danke für den tipp mit 2/3 und 1/3, hab sonst immer alles mit 1 farbe grundiert und dann versucht das v aufzutragen im äußeren winkel und das hielt fast nie, egal mit wieviel wiederholungen oder wieviel farbe am pinsel...

      Löschen
  5. Eine wirklich tolle Auswahl, von der ich das ein oder andere Produkt auch sehr gern mag.
    Das Alverde Augenbrauengel benutze ich auch, aber bisher brauchte ich es noch nicht nachkaufen. Armani etk Mascara mag ich auch sehr gern und den P2 Bronzer besitze ich auch, aber ich denke in der helleren Variante.
    Und bei dem Mac blush ärger ich mich, denn ich hab mir nur legendary gegönnt

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...