Freitag, 23. November 2012

Essence & Rossmann Twilight Bloggerevent in Hamburg


Heute möchte ich euch ein paar Eindrücke vom Twilight Bloggerevent in Hamburg geben.

Um 8:58h ging es für mich am Dienstag früh am Frankfurter Hauptbahnhof los und nach einer fast vierstündigen Zugfahrt kam ich dann endlich in Hamburg an. Am Bahnhof habe ich dann Ela (die im Zug mit mir gefahren ist, leider aber über den Gang rüber saß) und Magda kennengelernt, die ich im Vorfeld über mein Hausforum und die Facebook-Gruppe zum Event gefunden hatte. Zu dritt haben wir uns dann in Richtung Hotel aufgemacht um dort unsere Koffer abzugeben. Gott-sei-Dank waren unsere Hotelzimmer schon fertig und kurze Zeit später ging es auf ins Hamburger Getümmel :)

 Kaffee im ICE

Bahnhof Hamburg

 Hotelzimmer

Outfit Tag 1

Natürlich mussten wir als erstes zu Budni, wo ich mir zwei schöne Glitzerlacke von der Eigenmarke gekauft habe und eine I love Hamburg Tasse. Weiter gings durch die Stadt, ins Europazentrum und zum einen oder anderen Postkartenstand (ich bin ein echter Postkartenfetischist). Als wir Hunger bekamen, kam uns das kleine Restaurant namens Piccoli Pasti genau richtig.

Lacke von H&M und Budni


 Lecker Pizza


Frisch gestärkt ging es dann auch bald wieder in Richtung Hotel, wo wir uns für den eigentlichen Event – die Premiere des letzten Twilight Films Breaking Dawn Part II fertig machten. Um 18:30h gab es ein einigermaßen großes Treffen in der Lobby und alle stiefelten in Richtung Cinemaxx. Dort wurden wir empfangen und bekamen unser Bändchen und unsere Gutscheine für Popcorn oder Nachos und ein Getränk. Vor dem Kinosaal erwarteten uns dann noch ganz liebe Mitarbeiter von Rossmann und Essence, die und jeweils eine Tüte in die Hand drückten. In der Rossmanntüte waren Wattepads, eine Reisehaarbürste und eine Bodybutter drin, in der Essencetüte eine ganze Menge wunderschöner Sachen, wie Nagellacke, Pigmente, Blasenpflaster, ein Pinsel, Döschen zum Mischen der Pigmente, Pigmentbase, Lipbalms, zwei Parfüms, Creme, Gesichtsreinigungswasser, Wasschgel und ein Täschchen mit vier Produkten aus der Twilight LE. Ich habe mich riesig darüber gefreut. Vielen Dank :)

Im Kino hatte man dann die Möglichkeit, nach einer kurzen Vorstellung der Rossmann und Essence Mitarbeiter, sich ein Filmplakat geben zu lassen. Diese Gelegenheit habe ich mir natürlich auch nicht entgehen lassen :) Dann ging der Film auch schon los und ich muss euch sagen – wenn ihr die Gelegenheit dazu habt - dann guckt ihn euch an!!! xD

           Geschenke von Rossmann                                   Geschenke von Essence

Geschenke von Essence


Geschenke aus der Twilight LE

Eintrittsbändchen (hat man aber nicht gebraucht)


Nach dem Kino haben wir dann unsere Beute ins Hotel zurückgeschleppt und uns nochmal auf den Weg gemacht. Dieses Mal ging es auf die Reeperbahn. Auf die Frage hin, wie wir denn am besten da hin kämen, antwortete der Rezeptionist „also da kommen sie jetzt nicht mehr hin, ausser mit der U-Bahn, der S-Bahn oder dem Taxi“. LOL Dieser Spruch war definitiv eines der Highlights der Reise. Nach einem kurzen Abstecher zur Reeperbahn habe ich dann den Abend in der Hotellobby bei einem Tequila Sunrise ausklingen lassen.

 Haltestelle Reeperbahn

 Blinkendes Klohaus auf der Reeperbahn


 
Tequila Sunrise


Am nächsten Morgen ging es um 10:30h zum Frühstück und nach dem Auschecken nochmal auf die Jagd. Wir waren bei Illamasqua, im Alsterhaus und noch in so einigen anderen Läden. Ich habe unter anderem einen Sanrio-Laden gefunden und da musste natürlich auch was mit. Dann haben wir uns noch das Nivea-Haus angeguckt und waren an den Landungsbrücken und am Feuerschiff. :) Kaffee haben wir dann im Melange an der Rathausschleuse getrunken. Nach einem weiteren Abstecher, dieses Mal zu einem anderen Budni, mussten wir auch leider schon unser Gepäck holen gehen und uns auf den Weg zum Bahnhof machen. Mein Zug kam um kurz nach 22h gestern Abend an und ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie kaputt ich war :)

Outfit Tag 2


Große Bleichen

 Nivea Haus

 Vor dem Feuerschiff

Rickmer Rickmers an den Landungsbrücken

Rathausschleuse

Caramel Macchiato im Melange


 Ela und Magda suchen nach dem Weg

Es war eine ganz tolle Erfahrung und ich hoffe, dass es nicht das letzte Mal war, dass ich auf so einen Event gehen konnte.

Wenn ihr mögt, könnt ihr mir auch bei Instagram folgen, da poste ich mehrmals täglich Dinge aus meinem Alltag ;)


Kommentare:

  1. toller Post! mal schauen, wann ich meinen endlich schreiben werde ;)

    PS.: Ich bin die Frankfurterin aus dem Aufzug ;)

    LG :)

    AntwortenLöschen
  2. So cool, ich hoffe ich habe auch mal Glück :-)

    AntwortenLöschen
  3. @Deleeylah: die mit dem Sternchenrock? ;) Wenn mal wieder ein privates Bloggertreffen in FFM stattfindet, musst du auch unbedingt kommen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau die ;)
      ooooh ja! da wär ich gern dabei! :)

      lg und ein schönes we :)

      Löschen
  4. Da wäre ich auch gerne gewesen, war bestimmt toll! Hamburg ist so eine tolle Stadt und es war sicher auch ein tolles Erlebnis, so viele Blogger kennenzulernen :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das hört sich wirklich sehr spannend an :> GEfällt mir gut!

    AntwortenLöschen
  6. Es gab den Essence-Toner!? Waaaaas?! Der war mein Liebling!!! Dann waren plötzlich die Regale leer und es hieß er wurde aus dem Sortiment genommen. Machst du mir etwa Hoffnung, dass das doch nicht so ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi!
      welchen suchst du denn genau? gibt hier ja auch den Essence-Store, also wenn du magst kann ich da mal für dich gucken gehen ;)

      Löschen
    2. hi!
      welchen suchst du denn genau? gibt hier ja auch den Essence-Store, also wenn du magst kann ich da mal für dich gucken gehen ;)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...