Dienstag, 11. September 2012

KIKO Lavish Lips creamy lipgloss Stifte & Swatches und Tragebilder

Jaaaa ich weiß, es gibt wirklich unzählige Mädels da draußen die die Chubby Sticks von Clinique lieben.
Für so eine leichte Farbabgabe sehe ich es aber irgendwie nicht ein, 20 Euro zu zahlen.

Also war ich Fuchs gestern in der Rheingalarie in Ludwigshafen (Grüße an die Nachbarn!) bei Douglas und habe die Farben auf dem Handrücken getestet. Dann bin ich gegenüber zu KIKO und habe sie mit den "Lavish Lips creamy lipglossen" aus der aktuellen "Lavish Oriental"  LE verglichen.

Zu meiner Freude muss ich sagen, dass ich überhaupt keinen Unterschied gesehen habe.
Und schwupps sind auch schon zwei Farben in meinem Körbchen gelandet!

Helen hat euch den 02 bright red übrigens auch schon vorgestellt, an ihr sieht er ganz anders aus! *klick*

Inhalt: 2,84 g
Preis: 6,90 Euro
Farbe: 02 bright red
       &  06 nude rose




Verpackung
Genauso hochwertig wie die der Chubby Sticks. Sehr stabil und sie liegen leicht in der Hand. Die Kappe besteht aus Kunststoff, ist aber sehr hart. Am Ende des Stifts lässt auch dieser sich hochdrehen, so dass man den Stift nicht anspitzen muss.

Duft
Nicht wahrnehmbar. Ich mag zwar gerne beduftete Kosmetik, aber bevor es nicht gut riecht, lieber gar nicht.

Konsistenz & Auftrag
Ganz leicht und glossig, der Auftrag ist wunderbar einfach. Ich bin gespannt, wie sich der Stift verwenden lässt, wenn die Spitze abgeflacht ist.
Auf den Lippen fühlen sich die Stifte sehr angenehm an, in etwa wie eine Lippenpflege - nur einen Ticken schwerer.

Farbabgabe
Deckender als gedacht! Die Stifte sind super für Lippenstiftanfängerinnen, die nicht unbedingt mit BÄM!-Lippen rumlaufen möchten (abgesehen von der Nummer 02). Außerdem eignen sich einige Töne meiner Meinung nach Super fürs Büro.

02 bright red








06 nude rose






Fazit
Von mir gibts eine Kaufempfehlung für diejenigen, die sich schon die ganze Zeit für die Chubby Sticks von Clinique interessiert haben, wie ich aber zu geizig waren ;) Beide Farben gefallen mir ausgesprochen gut, "bright red" ist zwar ein kräftiges Rot, wirkt für mich aber durch das glossige Finish leichter.
"nude rose" könnte zu meinem derzeitigen Alltags-Favoriten werden.
Beachtet, dass es sich hier um eine limitierte Edition handelt!

Einen schönen Dienstag!





Kommentare:

  1. Ich hab mir auch 2 der Stifte gekauft und bin auch ziemlich begeistert.
    Ich finde allerdings, dass sie einen Ticken glossiger sind, als die Chubby Stick. Hab sie auf meinem Blog mal verglichen.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  2. Wegen den Chubbx Sticks bin ich der gleiche Meinung

    AntwortenLöschen
  3. Beide Farben stehtn dir wirklich gut ^-^

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...