Sonntag, 26. August 2012

Scätter backt: Slutty Brownies


Aus dem "Lecker" Backheft, welches ich euch *hier* vorgestellt habe, habe ich die namenhaft sehr originellen "Slutty Brownies" nachgebacken.

Warum sie so heißen? "Weil man wohl alles für sie tun würde...".

Das Rezept ist einfach und daher auch für Back-Anfänger geeignet. Seht mir nach, dass ich das Rezept nicht posten kann, darf man sicherlich nicht (!). Recherche: Doch, darf man - in gewissen Rahmen!

Der Brownie ist folgendermaßen aufgebaut:
1 Schicht Vanilleteig mit Zartbitter-Schokostückchen = Chocolate Chips Cookies
1 Schicht Oreo Kekse
1 Schicht sehr schokoladiger Schokoteig = Brownie

Also alles was das- vor Allem- amerikanische Herz begehrt ;)









Und was ich am Backen hasse?
Meine Küche sieht danach immer aus wie ein Schlachtfeld!!!

Einen schönen Sonntag mit hoffentlich viel Kuchen!





Kommentare:

  1. Oh wie lecker....... Kannst du bitte das Rezept dazu posten? Das wäre Super....

    Lg

    AntwortenLöschen
  2. ich weiß leider nicht, ob ich das darf - da das Rezept ja im Heft eigentilch zu kaufen ist (?!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      aber demnach dürfte man ja auch keine Rezepte aus Kochbüchern abtippen ;)
      Ich würde mich auf jeden Fall auch sehr über das Rezept freuen! Sieht nämlich so lecker aus :)

      Löschen
  3. Omg.. Als ich die Bilder sah, dachte ich: Die muss du nachbacken! Ich liebe Cookies, Oreo Kekse und Brownies. Also sollte diese Kreation wohl perfekt für mich sein ;) Hoffentlich finde ich bald die Zeit, das auszuprobieren :)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Boar! Was könnte noch besser sein als Brownies? Oreo-Brownies! Sieht so lecker aus! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht lecker aus! Aber haben sie dir denn auch geschmeckt? Würde mich sehr interessieren, geht leider aus deinem Post nicht hervor.

    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. ich Schreibe das Rezept mal auf (habe mich mal informiert, ob man das Den habe ich doch tatsächlich vergessen ;D

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...