Dienstag, 10. Juli 2012

Nachmittagsprogramm: Pigmente pressen

Ich habe drei Pure-Glam-Pigmente von Zoeva, die so farbstark sind, dass der kleinste Krümel eine große Sauerei macht, weswegen ich sie leider ungern benutze. Dabei finde ich die Farben so toll. Also habe ich endlich mal Werkzeug in die Hand genommen und sie gepresst:


Habe "einfach" das Plastiksiebteil rausgezogen und die Pigmente direkt im Töpfchen mit Alkohol gemischt und darin gepresst.

Aus dem:

Wurde also das:


Vorgestellt habe ich die drei Lidschatten in ihrem losen Zustand bereits:
"Opera": hier
"Cafe Royal" und "Bitter and Sweet": hier

Hatte dann später überall auf dem Laminat, an allen hellen Möbelstücken sowie am Bein Spuren davon, also gut, dass ich das jetzt mal gemacht habe ;-)

Presst ihr ab und zu auch Pigmente selbst?

Kommentare:

  1. Toll! Das muss ich auch mal mit meinen machen, denn mir geht es da ähnlich. Lose Lidschatten verstauben bei mir nur :(

    AntwortenLöschen
  2. Also ich mag gepresste Lidschatten ja garnicht mehr und bin echt froh, dass es Pigmente gibt :)

    AntwortenLöschen
  3. @cometicaddicted: ja, das ist sonst schade...

    @ Ninive: :-P

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...