Freitag, 1. Juni 2012

Einfach immer gut: Avène Thermalwasser-Spray

Weil es diese Woche so warm und schwül war, habe ich noch häufiger als sonst zu meinem Thermalwasser-Spray von Avène gegriffen. Ich benutze es für alles mögliche und möchte nicht mehr ohne sein, deswegen bekommt es heute seinen verdienten Post.



Viele kennen es sicher, aber viele fragen sich bestimmt wie ich früher: wozu so viel Geld (kleines Döschen mit 50ml kostet um die 3€) für Wasser ausgeben?! Aber es lohnt sich!

Ich benutze es:
  • nach Sport im Gesicht und Dekolleté zum Erfrischen
  • nach dem Schminken zum Fixieren und "Normalisieren", weil ich finde, dass dann das Make-up, vor allem die Foundation, natürlicher aussehen und besser mit der Haut verschmelzen
  • nach dem Abschminken vor der Creme, weil die Creme dann besser und schneller einzieht
  • morgens vor der Creme, weil es wach macht und die Haut mattiert
  • bei Sonnenbrand, weil es kühlt
  • zum Anfeuchten von Lidschatten und Pigmenten

Der Sprühkopf lässt nur einen ganz feinen Nebel raus, so kann man es gut dosieren.

Einmal kräftig auf meine Haut gesprüht:


Es gibt sicher noch viele Anwendungsmöglichkeiten...gerade im Sommer hätte ich gerne in jedem Raum der Wohnung und jeder Tasche eins in greifbarer Nähe ;-)

Mögt ihr es auch so gern wie ich?


Kommentare:

  1. ich glaube ich hatte das mal in ieiner box. habs aber noch nie probiert. sollte ich vllt mal tun ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutzt das immer zum abschminken, da ich keine seifenhaltigen Waschlotionen vertrage.

    AntwortenLöschen
  3. bei allergien super ;) nach 2 tagen waren alle kleinen allergie pickelchen bei mir weg :) zum abschminken ebenso ! und fixieren von make up :) ich liiiiebe es

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Wenn die Haut sich ohne ersichtlichen Grund beschwert, hilft es oft auch super :-)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...