Freitag, 29. Juni 2012

Doch ein grüner Daumen!


Lange Zeit dachte ich, dass ich das Gegenteil eines grünen Daumens habe (wie heißt das?) Pflanzen trockneten immer ein und selbst bei regelmäßigem Gießen warfen die meisten nach und nach ihre Blätter ab.

Dann aber habe ich mal Chilis gepflanzt. Das klappte super:


Nach dem Umzug in eine sehr viel hellere Wohnung sind plötzlich alle Pflanzen ordentlich am Wachsen und es geht ihnen prächtig, z.B. der totgeglaubten Orchidee...:-)


Also sorge ich jetzt auch für neuen Chilinachwuchs:


Sollte ich mal ne ganze Weile nichts posten, sucht mich unter den Chilis, die wachsen wie Unkraut ;-)


Habt ihr einen grünen Daumen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...