Freitag, 25. Mai 2012

Ellis Faas Creamy Eyes


Ich wurde gefragt, ob ich die Lidschatten aus der neuen Creamy Eyes Reihe von Ellis Faas testen möchte und habe nicht lange überlegen müssen. :-D



Das erste Mal über diese Marke gestolpert bin ich letztes Jahr bei den pixiwoo Schwestern auf YouTube. Samantha hatte damals einige Produkte vorgestellt und ich war sofort fasziniert vom Aussehen, der Idee und den Farben.

Die Idee hinter den Produkten von Ellis Faas sind die Farben, die in der Natur und im menschlichen Körper vorkommen, ein sehr romantisches Konzept, wie ich finde. So soll es auch möglich sein, dass wirklich jeder die Farben tragen kann - ich war gespannt.

Alle Produkte kommen im selben Format daher: große silberne Patronenhülsen. Sehr edel und schick. Mit schöner Verpackung kriegt man mich ja sofort.


Am hinteren Ende der Hülse wird gedreht, damit das Produkt auch herauskommt. Vorne befindet sich ein Pinsel mit dem man dann das Produkt auftragen und verteilen kann. Ein bekanntes Verfahren, das man ja von verschiedenen Herstellern schon kennt.


Ich muss sagen, das ganze hat sehr gut geklappt. Mit dem Pinsel kann man wirklich präzise das Produkt auf dem Lid und der Crease plazieren. Auch am unteren Wimpernkranz ist es durch den etwas starreren Pinsel sehr gut möglich ihn als Kajal zu verwenden.

Die Farben, die ich bekommen habe sind die E 116 und E 117. Leider keine Namen, aber damit kann ich leben.

E 116 ist ein wunderschöner lila/mauve Ton, der sehr natürlich auf dem Lid rüberkommt. Er scheint sich unauffällig in die existierenden Farben hineinzuschmuggeln. Das Auge wirkt somit nicht überschminkt, sondern sehr natürlich, harmonisch und doch strahlend zugleich.

E 117 ist schon ein wenig schwieriger einzuordnen. Ein algiges grün mit grauem Einschlag. Er besitzt die selben schmuggelnden Eigenschaften ;-). Aber E 116 ist mein Favorit ;)

An sich sind beide Farben matt, doch im Sonnenlicht entwickeln sie eine gewisse Strahlkraft -ganz ohne Schimmer-, einfach toll!!!

im Tageslicht innen
im Sonnenlicht - seht ihr, was ich meine :-D

Beide lassen sich wirklich leicht auftragen und halten auch ohne Base den ganzen Tag auf meinem Lid.

Ich bin wirklich begeistert von diesen Lidschatten. Mir reicht wirklich nur eine Farbe, dann noch ein wenig Eyeliner und ich fühle mich komplett, ohne viel Mühe und zwei, drei Farben einsetzen zu müssen. Übrigens: verblenden lassen sich diese Farben ebenfalls bestens.

Ich weiß, das klingt jetzt alles viel nach Lobhudelei, aber wenn ein Produkt wirklich gut ist kann man das auch sagen, oder?

Doch, es gibt auch kritische Anmerkungen von mir, die aber nichts mit den Produkten zu tun haben, denn man kann Ellis Faas Produkte nur online oder in wenigen (!) Parfumerien und Kosmetikstudios (ich rede jetzt nur von Deutschland) bekommen. Ich finde es immer schwierig bis unmöglich nur nach Shopbildern im Internet zu bestellen (meine beiden Farben weichen doch deutlich vom Shopbild ab). Ich finde es für mich sehr wichtig die Farben live zu sehen und diese auch auszuprobieren um mich zu entscheiden.

Denn allein schon bei einem Preis von 26 € pro Stück ist es sehr ärgerlich ein Produkt zu erhalten, das einem dann farblich doch nicht so zusagt.
Es gibt allerdings einen Shopfinder (finde ich immer sehr gut, wenn Firmen so etwas anbieten!) auf der Online Seite, wo ihr sehen könnt, ob auch ihr vielleicht eine Bezugsquelle in der Nähe habt.

In meiner Nähe gibt es sogar eine und ich werde bestimmt mal hinfahren um alles mal live zu begucken und evtl. noch etwas mitzunehmen.

Bezugsquelle:

www.ellisfaas.com

14 Farben der creamy eyes erhältlich

26 € pro Stück, 2.5 ml

Weitere Berichte gibt es auch bei Me *klick* und bei Pixiwoo *klick*

Es wird morgen oder übermorgen noch ein FotD mit den Lidschatten geben (habe ich ja schon ewig nicht mehr gemacht).

Danke auch an Thijs für den netten Kontakt und für das kosten- und bedingungslose zusenden der Produkte!

Kennt ihr Ellis Faas? Habt ihr schonmal im Shop bestellt?


Ciao, ciao



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...