Mittwoch, 25. April 2012

Review Catrice Infinite Matt Make-up

Immer auf der Suche nach sehr heller Foundation habe ich die letzten Tage die Catrice "Infinite Matt"-Foundation getestet. Sie kommt in einem schönen schlichten Glasflakon mit Pumpspender daher.


Das sagt Catrice: "Ölfreies, langanhaltend mattierendes Make up. Feuchtigkeitsspendend und mit lichtreflektierenden Pigmenten sorgt es für einen ebenen, frischen Teint und ein angenehmes Hautgefühl."

 Der Farbton "010 light beige" ist tatsächlich sehr hell und für mich auch genau richtig. Hier habe ich ihn mit meinen beiden Soft Resistant Make-ups von Max Factor verglichen:

1 ist Soft Resistant in "1 Light"
2 ist Soft Resistant in "3 Naturel".

Wie man sieht, ist sie weniger rosastichig, eher leicht gelblich, aber sehr hell.

Die Foundation lässt sich super einarbeiten. Das Tragegefühl ist zumindest nach einer Schicht sehr angenehm, die Foundation mattiert etwas, deckt mittelstark und trocknet nicht aus.

Hier bin ich ohne Foundation:


Hier mit einer Schicht:


Mit einer zweiten Schicht (lässt sich wunderbar schichten, keine Krümel, keine "Röllchen"!):


In der Nahaufnahme sieht man, dass das Make-up selbst bei der zweiten Schicht nicht sichtbar auf der Haut liegt, sondern sich gut damit verbindet und ganz natürlich aussieht:



Um es kurz zu machen: Ich bin begeistert :-)

Kommentare:

  1. Was bist du denn für ein Hauttyp? Ich habe mir nämlich auch überlegt die zuzulegen aber bisher noch keine so guten Reviews (also für mich kaufausschlaggebende) gelesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe eine Mischhaut, an den Wangen schnell trocken und T-Zone eher fettig. An allen Stellen im Gesicht hat sie sich aber gleich gut verhalten ;-)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...