Montag, 19. März 2012

Glossybox Preiserhöhung



Leider richtig gelesen, wer die Glossybox ab nächstem Monat noch abonniert hat oder jetzt als Neukunde einsteigen möchte, muss ab Mai 15 Euro berappen.
Autsch, das nenne ich eine Preiserhöhung!
Diese Info kam per Mail:


Sehr geehrte Kundin,

Für Ihre GLOSSYBOX möchten wir stets eine aufregende Mischung aus bekannten Luxusmarken, aufstrebenden Newcomer-Brands und bewährten Pflegeserien zusammenstellen. Der Preis wird angepasst, um unseren Anspruch an Qualität und hochwertigen Produkten auch weiterhin zu erfüllen und allen GLOSSYBOX-Kundinnen noch spannendere Beauty-Trends, beste Luxuspflege und Kosmetik-Highlights zu präsentieren.

Für nur 15€ im Monat erhalten Sie:
•    Jeden Monat eine hochwertige Box voller Beauty- und Lifestyle-Produkte
•    Top-Marken für Hautpflege, Make-up, Haare und Nägel
•    Angesagte Beauty-Trends aus dem GLOSSY Mag
•    Exklusive Gewinnspiele und Sonderaktionen
•    Extra-Überraschungen und Zugaben

Als Geschenk für Ihre Treue zur GLOSSYBOX bekommen Sie als Abonnentin die April-Box mit einem Treuebonus für nur 10€. Ab Mai wird Ihnen der Betrag von monatlich 15€ wie gewohnt automatisch in Rechnung gestellt.

Sie erhalten Ihre GLOSSYBOX weiterhin jeden Monat versandkostenfrei nach Hause.

Mehr Infos finden Sie in Ihrem Benutzerkonto. » Zur Homepage


Wenden Sie sich bei weiteren Fragen jederzeit gern an kontakt@GLOSSYBOX.de.

Schöne Grüße

Ihr GLOSSYBOX-Team 




Also darf ich mich noch glücklich schätzen, die nächste Box für 10 Euro erhalten zu "dürfen".
Nun die Frage, ein Mal testen für 15 Euro oder gleich kündigen? Wie Paddy von I&A auch in ihrem Beitrag erwähnte: 15 Euro sind umgerechnet fast ein Mac Lippenstift!
Ich tippe, dass doch einige das als Kündigungsgrund sehen, ich nehme mich dabei auch nicht aus.

Was meint ihr?

Kommentare:

  1. Ich finde das unverschämt, ich bekomme diesen Monat meine erste Box und habe mich eigentlich sehr gefreut. Jetzt ist davon nicht mehr viel übrig.
    Ich habe auch keine Mail über die Preiserhöhung bekommen, was ich noch dreister finde, wenn ich bedenke, wie schnell ich eine Mail bekam, dass das Geld abgebucht wurde (schon am 29.02.!!).

    Die Kündigug war auch der Knaller. Auf der Seite steht, dass man per Kontaktformular oder über seine Kontoeinstellungen kündigen kann. Da die AGB ausdrücklich von der Schriftform reden, habe ich mich für das Formular entschieden. Nur um dann eine Mail zu bekommen, ich solle doch bitte über meine Kontoeinstellung kündigen. Da wurde ich dann auf eine Seite weitergeleitet, auf der ich angebeben sollte, wieso ich kündige.

    Das kenne ich von der Douglas BoB anders und egal wie gut die GB auch sein wird - bei so einer Intransparenz und Kundenunfreundlichkeit ist es mir auch die 10€ nicht wert.

    AntwortenLöschen
  2. @ Sandmalerin, danke!!! Ich glaube, so schön hat das bisher kaum jemand gesagt und es ist genau das, was ich anstrebe. Du verstehst mich :))

    AntwortenLöschen
  3. Diesen Teilsatz: "...um unseren Anspruch an Qualität und hochwertigen Produkten auch weiterhin zu erfüllen..." finde ich einfach nur lachhaft, vor allem was z.T. schon für Boxen verschickt wurden. Ich habe die Box schon vor längerem gekündigt und bin ganz froh darüber. Und jetzt mit der Preiserhöhung auf 15 € würde ich sie auch ganz sicher nicht haben wollen!

    AntwortenLöschen
  4. Uff eurte Disskusion hier hört sich ja mal gar nciht gut an vorallem,. was die unstimmigkeiten zur Kündigung angeht ..
    Mich würde die "neue Qualität..." ja mal sehr interessieren!

    Also ich würde sofort kündigen, weil diese Mac Lippenstift Berechnung ein wirklich gutes Argument ist, wie aber auch die Sache, dass man eh nicht immer alles toll findet, was man so bekommt. . .

    LG Ciindey ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ist echt schwer wie ich finde..es kommt halt echt drauf an was da noch drin bleibt? Ich meine auf uma Proben habe ich echt keine Lust..wenn man dafür echt was vernünftiges bekommt, okay dann bin ich auch bereit dafür 15€ zu zahlen. Ich bleibe gespannt!

    AntwortenLöschen
  6. Ich bekomme die Box selber erst seit Januar, seitdem hat alles von der Lieferung her immer gepasst. Über den Inhalt lässt sich streiten, die erste Box war nicht so der Hit, das war aber für mich nicht gleich ein Kündigungsgrund. Nur weil einmal was nicht passt ... ich wollte erst mal abwarten . Meine Februar-Box war vom Inhalt her echt in Ordnung und ich habe mich eigentlich über alles sehr gefreut. Deswegen habe ich mich nach einem "Testlauf" entschieden, das Abo zu behalten.

    Dass jetzt plötzlich alles 5€ teurer wird begeistert mich genauso wenig wie alle anderen. Nur deshalb würde ich aber auch nicht mein Abo wegschmeißen, ich möchte erst mal abwarten, ob sich am Inhalt signifikant was ändert, was die Erhöhung rechtfertigt.
    Was mir sauer aufstößt ist aber die Art, wie die Erhöhung angekündigt wurde. Quasi von einem Tag auf den anderen, ohne Vorwarnung. Dass dann an den AGB noch was geändert wird, Glossybox sich nicht zu den Äußerungen der Kundinnen (Facebook etc.) äußert und alles in allem nicht klar gemacht wird, WAS sich jetzt eigentlich alles ändert ist einfach nur unprofessionell und undurchsichtig.
    Ich bin noch richtig hin- und hergerissen, ob ich kündigen soll oder nicht. Einerseits bin ich auf den Inhalt der teureren Boxen gespannt, andererseits kotzt mich der Umgang mit den Kunden an ... :(

    AntwortenLöschen
  7. Ich werde auch die Mai-Box abwarten und dann gucken. Wenn mich der Inhalt der Box für 15€ nicht überzeugt, dann kündige ich auch. Die Douglasbox werde ich aber weiterhin behalten :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe gar keine dieser Beautyboxen aboniert. Ich kaufe mir lieber jeden Monat nen MAC Lippie ;-D

    AntwortenLöschen
  9. Also ich finde es auch eine Frechheit, wegen ein paar Gewinnspielen und Gutscheinen kann man doch nicht 5 € mehr verlangen das ist echt Wucher

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...