Samstag, 4. Februar 2012

Review: MAC Viva Glam IV

Hallo meine Lieben!

Heute möchte ich euch meinen ersten (und bisher einzigen) MAC-Lippenstift vorstellen.
Eigentlich war ich ja auf der Suche nach "Cyndi" oder dem ebenfalls limitierten "Gem of Roses",  die es jedoch beide nicht mehr gab (letzterer hat anscheinend nie seinen Weg zu dem Counter gefunden).
Nachdem ich mich mit meiner Mama und der netten Douglas/ MAC-Dame durch einige Lippenstifte getestet habe, fiel die Wahl auf eine Farbe, die ich vorher gar nicht so auf dem Schirm hatte.
In diesem Sinne: Vorhang auf für "Viva Glam IV".
Alleine die Verpackung ist ein Traum, ich mag den subtilen Goldschimmer und das Pink hebt sich schön vom Rest ab.


Die Farbe mit Frost-Finish ist ebenfalls wunderschön: Ein hübscher Beere-Ton mit einem leichten Goldschimmer.
Hier seht ihr Tragebilder mit kaltem und warmen Licht, die Farbe entspricht dem Swatch auf dem ersten Bild oben.

Und hier seht ihr noch einmal besonders gut den Goldschimmer:

Von der Haltbarkeit war ich wirklich begeistert, auch der Auftrag ist leicht. Die Farbe fühlt sich auf den Lippen angenehm an, allerdings habe ich das Gefühl, dass Leute mit trockenen Lippen Probleme bekommen werden, da der Lippenstift dazu neigt, jedes noch so kleine Fältchen zu betonen.

Momentan bin ich auf der Suche nach einer schönen Alltagsfarbe, denn auch wenn es auf dem unteren Bild nicht so aussieht ist die Farbe schon recht dunkel und daher für die Uni eher unpassend.
Könnt ihr mir eine Farbe empfehlen? Es darf ruhig was farbiges sein, allerdings eher dezent ;)

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Farbe und der Goldschimmer ist wirklich toll. Manchmal kann eben auch die zweite Wahl zur ersten werden ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. Gut für den Alltag finde Ich Sophisto und Creme-Cup von MAC.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...