Freitag, 17. Februar 2012

It's a Woman's World....

Heute nur eine kleine Empfehlung bzw. kleiner Tipp von mir. Es geht um das Blush aus der aktuellen Catrice FeMale Le. Die liebe Sandmalerin hat euch *hier* bereits die Le vorgestellt.


Ein sehr interessantes Produkt, wie ich finde. Es ist ein cream to powder Blush, was seine Funktionsweise auch schon perfekt beschreibt. Die Konsistenz im Pfännchen ist sehr cremig, wird aber sobald ihr es auftragt pudrig.

Der Auftrag erfordert etwas Übung, zumindest für mich, da ich ausschließlich Powderblushes besitze. Wenn man aber den Dreh raus hat ist es ganz easy.

Die Farbe ist auf dem oberen Bild recht gut getroffen. Ein Mischung aus pink und kräftigem rot. Lässt mich sehr frisch aussehen. Da es ein mattes Blush ist, benutze ich zusätzlich Highlighter. Bei mir muss es einfach bling, bling machen xD.


Noch ein kleiner Tipp für alle, die wie ich die Le bei Müller verpennt haben oder euer Müller die Le gar nicht bekommt: Den Aufsteller mit der Le gibt es auch bei dm/Budni . Da habe ich meinen bekommen :-)

Für mich ist das Blush, auch für den Preis, eine gute Möglichkeit mich an Cremeblushs heranzuwagen, mit denen ich in der Regel Null klarkomme (der Auftrag mit dem Calypso Coral von Bobbi Brown ist immer eine Katastrophe). Auch, wenn ihr ein Blush sucht, dass euch schnell frisch aussehen lässt, kann ich ihn euch empfehlen.

Preis: 3,45 € für 3.5 g

Habt ihr ihn schon gekauft. Wie kommt ihr mit Cremeblushes klar?

Ciao, ciao

Kommentare:

  1. Ich liebe ihn und verschenke einen an eine gute Freundin :-)

    Emma ♥

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Ich werd mir das Rouge auf jeden Fall ansehen. Und danke für deinen Tipp, ich werd mich mal bei DM umsehen :) Die Lipbalms in der Tube lächeln mich daneben auch noch ziemlich an :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab einen Creme-to-Powder Blush aus der alten GoSnow LE von Essence. Mit dem kam ich super klar, der war auch von der Farbe her schön dezent und frisch, ist natürlich jetzt schon etwas älter. Der hier von Catrice wirkte im Laden bisschen zu knallig auf mich... habe aber auch recht helle Haut.

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  4. @Anna: aufgetragen ist er nicht mehr so knallig, finde ich. Er blendet sich gut in die Haut ein, so dass du ihn, je nach gewünschter Intensität, schichten kannst.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...