Freitag, 20. Januar 2012

Mottowoche - I dream of St. John



Und weiter geht es mit der Themenwoche. Folgende Paletten wurden bereits vorgestellt: *klick*

Heute geht es wieder um St. John. Die Palette hatte ich bereits vor dem Entschluss zur Mottowoche einmal flott geswatcht, weil ich sie für eine Hochzeit brauchte (*klick*).

Diesmal will ich sie euch etwas ausführlicher vorstellen. Hier noch einmal die Palette:

Die Farben sind zwar nicht gerade die ersten, die ich mit der Karibik verbinde, aber nun ja, hübsch sind sie auf jeden Fall. Vor allem die zweite Farbe von Links (das Taupe) ist wunderschön.
Sehr interessant finde ich auch die zwei Schwarztöne, wobei der äußere eher Anthrazit ist. Beide sind jedoch im Gegensatz zu den anderen drei Farben matt.
Geswatcht sehen die Farben so aus (oben mit Base, unten ohne):
Man sieht gerade im Verleich Base/ ohne Base, dass die Farben von sich aus schon toll pigmentiert sind.


Da das Hochzeits-AMU etwas heller und dezenter war, wollte ich diesmal ein dunkleres ausprobieren. Benutzt habe ich dafür das Schwarz in der Mitte auf dem beweglichen Lid, das helle Sand im Innenwinkel zum Aufhellen. Den Taupeton habe ich als Übergang in der Lidfalte verwendet und ihm mit dem Silber-Grau verblendet. In echt sah das AMU noch etwas dunkler aus, aber bei den Lichtverhältnissen im Moment bekomme ich einfach keine guten Fotos mehr hin :(




Und hier noch eine Variante. Hierfür habe ich einen Verlauf geschminkt mit (v.i.n.a.) der hellen Sandfarbe, dem Taupe und dem Anthrazit. Darüber zum Verblenden und zum Aufhellen das Silber-Grau.




Die Farben der Palette sind alltagstauglich, aber es lässt sich auch sehr gut ein intensives AMU für Abends damit zaubern. Ich muss gestehen, dass das meine erste Palette von Schwarz-/ Grautönen ist, da ich zwar mal einen schwarzen Lidschatten zu Promozwecken geschenkt bekommen habe, aber ihn an mir nicht so recht mochte.
Was meint ihr zu der Palette? Zu lanweilig oder genau richtig?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...