Donnerstag, 1. Dezember 2011

FOTD+NOTD

Heute bin ich relativ nude unterwegs. Relativ, denn ich habe mich in Nude-Farben geschminkt :-)
Auf den Bildern fällt mir immer wieder auf, was ich doch für ein Blassnäschen im Winter bin und wünsche mir immer den Sommer zurück, um wenigstens einen Hauch Bräune zu bekommen.
Nun gut, es gibt jetzt genau drei Möglichkeiten, um in dieser Jahreszeit braun zu werden: 1. Solarium, 2. Selbstbräuner und 3. Flug gen Sonne/Süden.
Methode 1 fällt flach, macht nur Falten. Methode 2 fällt ebenfalls flach, gibt Pickel (bei mir) und ja, Methode 3 ist möglich, das mache ich auch, aber leider ist es dort, wo ich öfter hin fliege, im Winter nicht viel wärmer als hier. Dafür freue ich mich aber, wenn es Richtung Frühling/ Sommer geht, dass es dort schneller und vor allem wärmer ist

, als in Deutschland.
Da die Mehrzahl der oben genannten Methoden raus fällt, bleibt mir nichts anderes übrig, als einfach auf den Sommer zu warten, wie wahrscheinlich viele andere auch.

Genug gefaselt, hier kommen Bilder.













Verwendet habe ich fürs Gesicht:
  • Lancôme- Hypnôse Doll Eye Mascara
  • Estée Lauder- Idealist Pröbchen von Douglas
  • Lancôme- Teint Miracle
  • Chanel- Soleil de Tan
  • Mac- Mineralize Skinfinish Natural
  • Mac- Pink Swoon
  • P2- Perfekt Look Kajal
  • Mac- Brulee
  • Mac- Satin Taupe
  • Chanel- Black Pearl



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...