Mittwoch, 16. November 2011

Der Trick mit dem Kajal...

...der eigentlich gar keiner ist. Weder Trick noch Kajal ;)

Ich wurde schon öfter von anderen Frauen auf meine Kajal-Marke und Auftragetechnik angesprochen.
Die meisten von euch kennen die Klagen bestimmt auch gut, der Kajal verschwindet nach ein paar mal Blinzeln, verschmiert, bildet einen Film auf den Kontaktlinsen, nicht schwarz genug ...

Mein "Trick":
Eigentlich ganz einfach, statt eines normalen Kajalstiftes nehme ich einen schwarzen Eyeliner mit Filzstift-Applikator. Diesen trage ich nicht auf die Wasserlinie auf, sondern auf den unteren Wimpernkranz.




Bisher habe ich noch keinen Kajal erlebt, der einwandfrei auf der Wasserlinie hält, wie soll so etwas Cremiges auch den ganzen Tag auf einem feuchten Untergrund haften. Der Eyeliner hingegen besitzt die Eigenschaft komplett zu trocknen. Außerdem vergrößert er optisch das Auge und rahmt es (meiner Meinung nach schöner als ein Khol-Kajal auf der Wasserlinie). Meine unteren Wimpern sehen dadurch von weiter weg betrachtet auch voller aus.

Markentechnisch würde ich mich hier auch nicht all zu festlegen, das Produkt, das ich aktuell benutze (und schon seit Ewigkeiten!) ist der Rapidblack von Mac. Kostenpunkt 19,50 Euro.
Aber auch im Drogeriebereich Essence oder p2 gibt/gab es Filzeyeliner.

Da das Licht leider schon so schlecht ist, habe ich einfach mal zwei verschiedene AMU Bilder zum Vergleich rausgesucht:

Ohne:






und mit "Kajal"






Habt ihr irgendwelche Kajal-Tricks oder Empfehlungen für besonders gute Kajals?


Kommentare:

  1. genauso mache Ich es auch :-) sieht echt gut aus ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich trage den schwarzen Geleyeliner von essence auf der Wasserlinie. Der hält auch relativ bombe :)

    AntwortenLöschen
  3. yeah sieht gut aus!
    ich nehme solchen Filzliner nur für den oberen Wimpernkranz, weil ich unten irgendwie nur zu harte Linien damit hinkriege. Wie machst du das denn?
    stattdessen nehme ich unten dann einen Kajal und wuschel damit einmal über den Wimpernkranz und entferne Überschüssiges anschließend mit einem Qtip.

    AntwortenLöschen
  4. Ich mach es genauso ^^ Früher wurde ich für blöde erklärt weil es so ja nicht richtig sei ;)
    Gelegentlich wird dann auch die Wasserlinie geweisst.

    liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Danke euch!

    Malibu, ich denke das hängt evtl. mit der Spitze des Liners zusammen, die ist nicht ganz starr.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...