Montag, 15. August 2011

Kurzer Bericht: American Apparel & OPI


Heute habe ich einen kurzen Abstecher in die Stadt (Düsseldorf) zur Sparkasse gemacht und wollte mir dann den American Apparel anschauen. Dort angekommen wurde ich in jeder Hinsicht enttäuscht, die Atmosphäre in dem Laden ging gar nicht (übertrieben laute Musik, unvorteilhafte Warenpräsentation, usw.), die Preise waren überteuert, die zwei Verkäufer standen eher gelangweilt rum und unterhielten sich auf Englisch.
Der Knaller war dann der Nagellack: So abgestanden sieht mein geöffneter Lack nicht mal nach über einem Jahr aus. Und die Dinger waren zu (!) und ranzig ohne Ende. Gekauft habe ich also nichts.
Durch Zufall bin ich dann in die Kö-Gallerie gegangen und entdeckte einen kleinen Laden (*klick*) mit lauter OPIs im Schaufenster. Kaum war ich drinnen, wurde ich von einer netten Verkäuferin begrüßt, die mit mir alle möglichen Farben durchging. Dann das Highlight:
Es gab nicht nur Sets der Mini-OPIs aus den aktuellen LEs, sondern die Minis auch einzeln zu kaufen. Das kam mir sehr entgegen, weil ich mir so meine Farben zusammensuchen konnte. Außerdem konnte ich die Lacke zum "Testen" mitnehmen, normalerweise bestelle ich OPI nämlich nur in Amerika, weil mir die großen Flaschen hier zu teuer sind.

Für 5€ pro Stück durften diese zwei Schätze bei mir einziehen:


"I eat mainely lobster" ist ein hübsches Pink mit gold-pinkem Schimmer, es sieht aus, wie das Innere einer Wassermelone. Der Lack ist im Rahmen der "Touring America" Kollektion erschienen.
"Sparrow me the drama" ist ein richtig mädchenhaftes Barbierosa und obwohl es gar nicht in mein Beuteschema past, liebe ich es (nicht nur wegen dem Namen ;) ). Diese Farbe gehört zur der "Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides" LE.


Dazu gab es noch dieses Tütchen, ich hab mich gefreut wie ein kleines Kind und bin ganz verliebt in die Lacke und die Tüte :D


Habt ihr auch kleine Läden, die ihr durch Zufall gefunden habt und nicht mehr missen möchtet?
Oder habt ihr euch schon mal etwas von einem Laden versprochen und wurdet dann enttäuscht?


Kommentare:

  1. So kleine Größen finde ich generell wirklich praktisch, zumal ich die großen Fläschchen eh nie leer bekomme...

    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
  2. Toll *neid* sowas bräuchte ich hier auch.

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, ich muss das ganz schnell wieder vergessen, sonst finde ich mich morgen im Laden vor ;) "I Eat Mainly Lobster" möchte ich auch unbedingt haben...

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...