Mittwoch, 6. Juli 2011

p2 Deep Water Love - Blush & kurze Review

Heute möchte ich euch das Blush aus der Deep Water Love LE von p2 vorstellen.
Ninive hatte hier bereits einen kleinen Einblick in die LE gegeben (klick).

Gekostet hat das Blush 3,25 € und enthalten sind 5 g.
Die Verpackung ist recht schlicht, kein großer Schnickschnack. Trotzdem gefällt sie mir sehr gut, ich mag das glänzende türkis. :)
Das Blush ist in der Mitte geteilt, links ist es pfirsich-/aprikotfarben und rechts ist es pink-apricot (die Farbe ist wirklich schwer einzuordnen :D).
Es hat keine Glimmer-Partikel und glänzt in keinster Weise. Dafür hat es ein Waben-Muster.
Die Farbbezeichnung lautet "010 fresh apricot" und passt damit wirklich gut zu den enthaltenen Farben.




Der Auftrag gestaltet sich durch das Muster nicht ganz so einfach. Es krümelt ziemlich (ich habe die Krümelchen extra für euch weggewischt :D) und man muss schon etwas mehr Farbe nehmen, um einen Effekt sehen zu können. Dafür kann man eigentlich nicht zu viel davon nehmen, ich finde die Farbe sehr natürlich.
Man kann die Farben einzeln oder zusammen tragen. Ich vermische die Farben immer und verblende sie dann sorgfältig (Nr. 3 auf dem Bild). Der Pfirsichton ist für meinen Hautton wie ihr seht solo ungeeignet, da man ihn kaum sieht (und ich habe schon viel genommen).


Laut Aufschrift soll das Blush zudem wasserfest sein. Das kann ich nicht bestätigen, es lässt sich mit Wasser sehr leicht entfernen. Das stört mich aber nicht weiter, da ich im Wasser eh keine Schminke trage und das Blush nur wegen der Farben geholt habe.
Die Haltbarkeit an sich ist aber gut, einen Unitag übersteht das Blush problemlos.
Da der einzige Nachteil die Krümelei ist, kann ich das Blush nur empfehlen.

Die anderen Sachen aus der LE habe ich stehen lassen, dabei hatte mich der Bronzener sehr interessiert. Leider sieht man ihn bei mir gar nicht.
Die Lackfarben die mich interessiert haben, habe ich bereits und die Lidschatten hatten keine tolle Farbabgabe.
Die Glosse hatten auch keine Farben, die mich gereizt hätten, gleiches galt für die Eyeliner.
Die Mascara sah interessant aus, aber ich benutze so selten farbige Mascara, dass sie sich nicht gelohnt hätte.
Das Shimmer Fluid und die Eyeshadowbase waren ebenfalls uninteressant für mich.
Die Lash Water Jewels waren das Produkt, mit dem ich am wenigsten anfangen konnte. Ich verstehe einfach nicht so ganz, wieso ich mir Wassertropfen an die Wimpern setzen sollte. Stören die nicht beim Gucken? :D
Insgesamt zwar eine hübsche LE, aber für mich eher weniger, da ich die meisten Sachen schon hatte.

Habt ihr die LE auch schon gesichtet und etwas mitgenommen oder war es doch eine Nullrunde für euch?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...