Dienstag, 1. März 2011

Meine Inspirationen und Favoriten im Februar

Meine einzige Inspiration



Es ist wirklich absolut untypisch für mich, längere Zeit ein und denselben Look zu tragen, denn dafür experimentiere ich einfach viel zu gerne und ich trage auch meine Lieblingskombinationen immer im Wechsel, um der Langeweile vorzubeugen.
Diesen Monat war ich aber fast immer mit Smokey Eyes in braun oder taupe unterwegs. Ich habe zwar versucht mit unterschiedlichen Braun- und Taupetönen für Abwechslung zu sorgen, aber das Motto war immer klar erkennbar.
Besonders gerne verwendet habe ich dabei den MAC Center Stage (Peacocky Collection) und den Alverde Gebackenen Lidschatten in Golden Chestnut. Faszinierender Weise sieht man bei beiden kaum Gebrauchsspuren, wahrscheinlich weil sie so toll pigmentiert sind.


Mein liebster Nagellack



Diesen Monat habe ich nur einen einzigen Rot-Ton getragen:
OPI I'm Suzi and I'm a Chockoholic.
Ich liebe diese Farbe einfach, weil sie chic und besonders ist, weil sie individuell ist und ich sie trotzdem zu allem kombinieren kann. Außerdem muss ich den Februar für diesen Ton noch nutzen, weil ich ein wenig unsicher bin, ob der Lack für mich auch im Frühling funktionieren wird.


Die Wiederentdeckung



Den Ooh la Lift von Benefit habe ich vor ca. genau einem Jahr gekauft nachdem er mir am Counter aufgetragen wurde. Leider ist dieses tolle Produkt ein wenig in Vergessenheit geraten, während ich im Kampf gegen die bösen Augenschatten andere Concealer getestet habe.
Der Ooh la Lift kaschiert vor allem im Kombination mit der Alverde Puder Camouflage meine Augenschatten ohne dass man dabei im entferntesten ahnt, dass ich Concealer trage bzw. ohne dass Foundation, Puder und Co. noch notwendig sind. Perfekt also für den stressigen Februar (Klausuren und Vorbereitung meiner B.Sc.-Thesis), wenn ich morgens keine Zeit mehr zum Schminken hatte, aber man mir trotzdem nicht die durchgearbeitete Nacht ansehen sollte!


Der Newcomer und Pflegefavorit



Die Alverde Nagelhautcreme Aprikose gehört seit diesem Monat zu meiner Hand-Pflegeroutine und hat sich sofort zum absoluten Liebling gemausert. Ich liebe den Duft und die Pflegewirkung ist genial, meine Nagelhaut sieht so gut und gepflegt aus wie nie.


Die Marke des Monats

Na, wer kann es sich denken? Es gibt nur einen logischen Kandidaten, da ich die Marke in allen Favoriten-Kategorien des Monats (Nagellack ausgenommen) erwähnt habe: Alverde!
Ich persönlich komme leider nicht mit allen Produkten von Alverde zurecht und bei einigen gibt es meiner Meinung nach auch deutlich bessere Alternativen (auch im Drogerie-Bereich), aber die oben erwähnten Produkte sind nicht nur gut sondern einfach perfekt und ich möchte sie nie mehr missen. Danke dafür.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...