Mittwoch, 9. März 2011

Die neuen Mac Creme Blend Blushes - So Sweet, so easy

Eigentlich wollte ich einen wärmeren bräunlich/rosé farbenen Ton, z.B. diesen hier "Brit Wit". Leider sind Christines Bilder (oder liegt es an meinem Monitor?) ganz andersfarbig als der Originalton. Er ist in echt nämlich viel bräunlicher/dunkler.

Am besten trägt man die Cremerouges mit einem Stippling-Pinsel auf, z.B. die Nr. 187 (Stinktier). Man "stippt" den Pinsel mehrmals in die Farbe, tippt auf die Wangen und verblendet dann mit kleinen kreisförmigen Bewegungen.

Preislich liegen sie bei 22 Euro.



Kommentare:

  1. Ich finde, dass diese Blushes sehr viel natürlicher wirken. Aber ich bin skeptisch, was die Haltbarkeit angeht, gerade im Sommer fürchte ich da Phänomene wie Umkippen.

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht sehr hübsch aus. Ich kann mich noch nicht für eine Farbe entscheiden. Die sollen sich ja recht ähnlich sein. Auch doof. Muss ich persönlich anschauen :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab auch immer das Problem mit den Farben bei Christine :( Hatte mir mal einen Benefit-Lippenstift gekauft, weil der so schön beige-cremig aussah, ist bei mir aber dunkelbraun!

    AntwortenLöschen
  4. hübsch :) ich komme mit creme blush leider nicht zurecht.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...