Mittwoch, 30. März 2011

Ankündigung Beautyprojekt April: Die Lipstick-Challenge



Eine meiner größten Schwächen sind Lippenstifte. Standhaft und vernünftig zu bleiben, fällt mir da besonders schwer. Mein erstes eigenes Beautyprodukt war nach der Mascara ein Lippenstift, mein erstes Produkt aus dem High End Bereich war ein Lippenstift und momentan stehen auch mehrere Farben aus verschiedenen Lippenstift-Kollektionen auf meinem Wunschzettel (YSL Rouge Pur Couture, Dior Addict Be Iconic, Chanel Rouge Coco und Rouge Coco Shine, MAC Sheen Supreme, und so weiter und so fort...).

Als ich aber heute meine Makeup-Sammlung neu organisiert und sortiert habe, ist mir allerdings aufgefallen, dass ich viele wunderschöne Lippenstifte besitze, die ich leider viel zu selten nutze. Stattdessen greife ich immer auf bestimmte Favoriten zurück.
Spontan kam mir die Idee für den nächsten Monat eine kleine persönliche Challenge zu starten, um mal wieder die weniger genutzten Lippenstifte schätzen zu lernen. Außerdem bin ich schon sehr gespannt, zu welchen neuen Looks mich dieses Projekt inspiriert.
Auf diese Weise soll der Spaß am Verwenden der Lippenstifte im Vordergrund stehen und nicht das Gefühl, etwas aufbrauchen bzw. so oft tragen zu müssen, bis man es nicht mehr sehen kann.




Meine Regeln

* alle Lippenstifte kommen in die rosa Prinzessinenschüssel
* in der Schüssel befinden sich exakt 30 Lippenstifte, also einer für jeden Tag des Monats April
* 25 Lippenstifte sind selten genutzte Schätzchen
* meine 5 häufigst genutzten Lippenstifte sind als Joker in der Schüssel
* jeden Morgen wird ein Lippenstift aus dieser Schüssel zufällig gezogen, nur die Joker dürfen bewusst ausgesucht werden
* basierend auf dieser Lippenstiftfarbe wird das Tagesmakeup geschminkt
* die Verwendung von passendem Gloss über dem Lippenstift zur Intensivierung der Farbe ist erlaubt
* die Verwendung von Lipgloss, das die Lippenstiftfarbe verändert, ist nicht erlaubt
* wenn möglich soll der fertige Look den ganzen Tag über getragen werden, schminke ich aber noch mal ein neues Makeup für abends, darf falls nötig ein ganz anderer Lippenstift genutzt werden

Die 5 Joker Lippenstifte habe ich mir erlaubt, falls ich einen besonderen Termin habe, zu dem ich ein bestimmtes Makeup tragen möchte/muss. Denn unter den 25 regulären Lippenstift-Kandidaten sind auch einige gewagte bzw. eigentlich abendtaugliche Farben. Aber auch diese Farben alltagstauglich zu schminken, gehört zu meiner Challenge.
Ich bin gespannt, wie lange es dauert, bis ich bewusst zu einem der Joker greife. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ich innerhalb der ersten 25 Tage noch keinen Joker verwendet habe, dürfen auch zuvor zufällig gezogenen Lippenstifte noch einmal verwendet werden.

Meine Joker:
* MAC Syrup
* MAC Viva Glam Cyndi
* Estée Lauder Vintage Mauve
* MAC Drive me Wild
* MAC Naked Paris


Meine Kandidaten

Lasst euch überraschen!
Ich werde versuchen, euch im April auf dem Laufenden zu halten. Idealerweise poste ich jeden Tag den "Lippenstift des Tages" mit Swatch und einigen Gedanken. Falls das nicht klappt (oder es euch nervt, hier jeden Tag einen Lippenstift-Swatch zu finden), werde ich jedes Wochenende die gesammelten Ergebnisse präsentieren.
Ich bin jetzt schon total gespannt auf die Ergebnisse dieser Challenge und welche neuen Inspirationen sich ergeben.

Habt ihr Lust, euch bei dieser Challenge anzuschließen? Nicht zwangsweise mit Lippenstiften, sondern auch mit Gloss, Lidschatten oder Nagellack (falls ihr die Zeit habt, jeden Tag neu zu lackieren ;)).
Ich würde mich freuen, wenn ihr mitmacht und mir evtl. sogar Links zu euren Posts schickt, in denen ihr über eure Challenges berichtet.

Kommentare:

  1. Das find ich super! Ich freu mich drauf :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine sehr coole Idee. Wenn ich mich entscheide mitzumachen gebe ich dir bescheid. Ich würde mich über tägliche Postings freuen.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! Werd ich weiterverfolgen, bin schon gespannt was so dabei raus kommt :))
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine schöne Idee! So viele Lippenstifte habe ich zwar nicht, aber die wenigen werden auch kaum verwendet. Nagellacke habe *hüstel* wirklich genug, aber da kann ich auch nicht laufend neu lackieren.

    Generell mag ich aber solche "Projekte". ICh fand ja schon das 10 Produkte - 10 Tage - 10 MakeUps-Projekt sehr interessant und lehrreich für mich :) Von daher - vielleicht mache ich bei einer abgewandelten Form der Challenge mit. Ich überlege nochmal, damit ich die Regeln für meine Sammlung anpassen und abgewandeln kann.

    :) LG, Feder

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee! Das werd ich auch machen :)

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich super Idee, ich freu mich drauf ;)

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbare Idee, ich bin sehr gespannt, was du uns präsentieren wirst!:)
    Lg
    Belle

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...