Dienstag, 22. Februar 2011

Beautymonat Februar - Ninives Hand- und Fusspflege



Zum Abschluss unseres Beautymonats möchte ich euch meine Hand- und Fusspflege vorstellen. Ich fang mit der Hand- und Nagelpflege an:
Ich habe im Winter oft trockene Hände und creme sie deshalb zumindest über Nacht immer ein. Ich liebe Handcremes, aber auch hier muss ich auf die Inhaltsstoffe achten aufgrund meiner Allergien. Mein absolutes Nachkaufprodukt für leicht trockene Hände ist die Handsan Pflegesystem sensitiv mit Bienenwachs. Ich vertrage sie gut, sie zieht schnell ein und ist nur leicht klebrig. Der Duft ist nicht aufdringlich was ich sehr zu schätzen weiss.
Wenn es etwas stärkere Pflege sein soll, benutze ich das Hand Konzentrat von Balea. Es riecht auch nicht zu intensiv, aber es klebt ziemlich. Dafür repariert es die Hände meist in einer Nacht. Ich benutze es nur, wenn meine Hände durch die Kälte rissig geworden sind.



Nagelcremes habe ich mittlerweile drei verschiedene: Lemony Flutter von Lush, SOS Nail Care von Essence und die Nagelpflegecreme von Alverde.
Lemony Flutter riecht nach Limette und ist sehr stark fettend. Auch nach mehrmaligem Händewaschen verschwindet der Geruch nicht, das stört mich ein wenig. Ich habe sie mir gekauft, weil sie angeblich harte, verhornte Stellen aufweicht, davon habe ich bisher aber noch nichts gemerkt. Ich werde sie aufbrauchen (was noch ein paar Jahre dauern kann, wahrscheinlich wird sie vorher eher schlecht) und nicht nachkaufen. 50ml kosten 9,75€.
Den SOS nail care balm von Essence mag ich sehr gerne, obwohl er leicht nach Lilien riecht. Er ist recht günstig und fettet nur gering. Auch nach dem Händewaschen bleibt der leichte Film auf den Nägeln. Einen besonders pflegenden Effekt der Nagelhaut habe ich noch nicht festgestellt, aber die Nägel kommen mir danach weniger brüchig vor. 7g kosten zwischen 2 und 3€.
Die Nagelcreme von Alverde ist meine neueste, da sie erst Anfang des Monats auf den Markt kam. Sie fettet nur gering und pflegt die Nagelhaut gut. Allerdings riecht sie nicht wirklich nach Aprikosen, was ich mir aufgrund des Namens gewünscht hätte. Sie ist sehr ergiebig und leicht aus dem Tiegel zu entnehmen. 15ml kosten 3,45€.



Zur Fusspflege benutze ich zum einen einen Bimsstein um die Hornhaut zu entfernen und eine Fussbutter um die Haut weich zu halten. Die Butter ist von Balea und riecht nach Minze. Preis weiss ich nicht mehr, aber sie ist sehr ergiebig und hält echt ewig.  


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...