Donnerstag, 10. Februar 2011

Beautymonat Februar: Autumns Gesichtspflege



Meine Haut
Meine Haut ist eine launische Diva, selten zufrieden und sobald ich denke, herausgefunden zu haben, was sie möchte und braucht, ist auch das nicht mehr gut genug. Heute so und morgen ganz anders, ja das klingt ganz nach meiner zickigen Gesichtshaut.
Prinzipiell habe ich sehr trockene, sensible Haut und mein Hautzustand ist der perfekte Indikator für Stress (Rötungen), den Sommer (fast normale Haut), den Winter (die Haut am Kinn wird durch das Tragen von Schals in Mitleidenschaft gezogen), Müdigkeit (fahler Teint), und und und...
Das einzig Positive ist, dass ich mich nicht mit Unreinheiten herumärgern muss, wobei ich das jetzt nicht zu laut sagen sollte, wer weiß, was sich meine Haut dann einfallen lässt.
Und so wie sich mein Hautzustand verändert, verändern sich auch die Ansprüche meiner Haut, weswegen ich eigentlich mehr oder weniger ständig auf der Suche nach einer neuen Pflegeserie bin.


Meine momentane Reinigung



Der Garnier Clean & Fresh Augenmakeup-Entferner ist mein absolut heiliger Gral, der alle meine Wünsche an einen Augenmakeup-Entferner erfüllt und den ich wirklich nur jedem ans Herz legen kann.
Eine ausführlichere Review wird daher noch mal folgen.



Zur Reinigung des restlichen Gesichts verwende ich je nach Hautzustand entweder die Garnier Bio Aktiv Serie oder die Kibio Produkte.
In beiden Fällen verwende ich die entsprechende Reinigungsmilch auch zum Abschminken.
Prinzipiell mag ich die Garnier Bio Aktiv Serie lieber, da die Produkte die Haut gründlicher reinigen. Vor allem das Gesichtswasser ist toll, weil es sehr sanft und hautberuhigend aber auch sehr reinigend ist. Leider ist diese Serie zwar auch für sensible Haut geeignet, aber nicht speziell für trockene sondern für jeden Hauttypen gedacht.
An Tagen, an denen meine Haut wieder mal sehr trocken ist, verwende ich dann lieber die Kibio Produkte, die ebenfalls aus Reinigungsmilch und Gesichtswasser bestehen. Die Reinigungswirkung ist hier nicht ganz so gut, aber meine Haut bekommt schon während der Reinigung eine Portion Pflege.

Bei beiden Reinigungsreihen spannt meine Haut nach der Anwendung meistens nicht, eincremen ist danach aber definitiv Pflicht.


Meine Gesichtspflege



Wie bei der Reinigung wechsele ich auch bei der Pflege zwischen zwei Produkten ab.
Die Garnier Bio Aktiv Creme für trockene und sensible Haut hilft super gegen Rötungen und beruhigt die Haut förmlich. Gerade an kalten Tagen könnte sie aber reichhaltiger sein.
Der Kiehl's Ultra Facial Moisturizer pflegt meine Haut perfekt, brennt aber leider leicht, wenn meine Haut mal wieder besonders empfindlich ist. Das hält mich bisher auch davon ab, meine gesamte Gesichtspflege auf Kiehl's umzustellen.

Meine liebste Gesichtsmaske ist die Oatifix von Lush, eine ausführliche Review findet ihr hier


Meine Peelings



Auch hier, wer hätte es gedacht, verwende ich zwei verschiedene Produkte. Allerdings ist die Verwendung hier jahreszeitenabhängig.
Im Herbst, Winter und Anfang Frühling verwende ich das Leuchtkraft fördernde Peeling von Chanel. Es ist effektiv aber sehr sanft, die Peelingpartikel fühlen sich an, als seien sie rund.
Ab dem Frühling und im Sommer wird meine Haut ein wenig normaler und weniger sensibel, dann verwende ich das Benefit Honey Snap out of it Peeling. Es ist gröber, aber trotzdem noch sanft genug zu meiner empfindlichen Haut. Außerdem kann es auch als Maske verwendet werden.


Meine Spezialisten für Augen und Lippen



Als Augenpflege verwende ich im Moment die Clinique All about Eyes rich (in einer Reisegröße), mit der ich aber nicht so zufrieden bin. Ich werde sie noch aufbrauchen und mich danach nach einer anderen Augencreme umsehen.
Um meine Lippen zu pflegen, peele ich sie regelmäßig mit dem Lush Bubblegum Lip Scrub, auch hier wird eine Review folgen.
Was Lippenpflegeprodukte angeht, kann ich nie treu sein. Ich habe sehr viele Produkte verteilt im Bad, auf meinem Nachttisch, in sämtlichen Handtaschen und im Winter auch in Jackentaschen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...