Mittwoch, 2. Februar 2011

Beauty Monat Februar: Was Scätter so benutzt



Ohje, Haare. Haarpflege .
Glücklicherweise sind meine Haare recht unkompliziert und brauchen eher wenig Aufmerksamkeit.

Meine Haare trage ich lang, sie reichen bis etwa über die Mitte meines Rückens. Die Farben reichen von Dunkelblond über Hell- und honigblond. Das variiert je nach Jahreszeit. Ich coloriere meine Haare nicht, um sie zu schonen. Obwohl ich ja schon gerne mal braune haare hätte...

Da bin ich :)


Nun zur Pflege. Das perfekte Shampoo habe ich noch nicht gefunden, meine derzeitigen Produkte sind:


Nivea Brilliant Blonde

Ein, für mich, gutes Shampoo. Sind meine Haare nach der Benutzung irgendwie brillianter? Ich glaube nicht, aber ich erwarte ja auch keine Wunder. Nach dem Waschen fühlen sie sich aber auf jeden Fall schön sauber an. Besonders gerne mag ich den dezenten Duft. Mit 2 Euro ist es außerdem sehr günstig. Ich achte bei Shampoos zugegebener Maßen nicht auf natürliche Inhaltsstoffe. Naturkosmetikshampoos lassen meine Haare leider sehr strohig werden. Und ich brauche Schaum, Schaum und Schaum, das ist bei vielen NK Shampoos leider nicht möglich :) Passend hierzu verwende ich...

Nivea Glanz Reflex Kur



Ok, zumindest versuche ich sie öfter zu verwenden als ich es dann tatsächlich tue. Sie beschwert das Haar nicht und macht es wunderbar kämmbar. Ich verwende es hauptsächlich in den Haarspitzen. Ein großer Vorteil für mich Faulpelz ist, dass man es nicht auswaschen muss.

Head &Shoulders


Es schäumt toll, riecht gut und die haare fetten weniger schnell nach.Auch toll ist das Volumen, das es macht. Leider trocknet es meine Haare sehr aus, so dass ich es nicht lange benutzen kann.
Aber: es hält was es verspricht, keine Schuppen, kein Fett.

Yves Rocher - I love my planet Glanzshampoo
In meiner Umgebung leider nur via Online Shop erhältlich. Dieses Shampoo war ein glücklicher
"Die Verpackung ist aber schöööön" -Kauf  :)
Mein aktuell liebstes Haarprodukt. Es hat bei mir die beste Reinigungswirkung, das Haar fühlt sich sehr sauber an. Meine Haare glänzen aber nicht mehr als bei anderen Shampoos. Ein kleiner Minuspunkt, ist der Duft, nicht schlimm aber erinnert mich ein wenig an Spüli.
Außerdem mag ich die Idee die sich hinter dem Kauf eines Shampoos verbirgt.

Zuletzt noch ein Neuzugang in den heimischen Badezimmerschränken:

Alverde Blond Spülung



Wird  noch getestet!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...