Montag, 21. Februar 2011

Beauty Monat Februar- Hand & Fußpflege



Da gibt es wirklich nicht viel zu berichten, gecremt wird nur wenn es absolut notwendig ist. Und das ist wirklich selten, da ich immer weiche Haut an den Händen habe. Auch hier kann ich wieder meine Cremes nach Duftvorlieben aussuchen.

 

Ich mag die Cremes von L'Occitane sehr gerne. Eine Tube mit 30 ml kostet 7,00 Euro. Kein Schnäppchen - und keine Frage, man bekommt für weitaus weniger Geld größere Tuben (aber man gönnt sich ja sonst nichts *hust*).

Angefangen hat es mit der Weihnachtseditionscreme (09/10) Sweet Cherry, dann kam die Lavendelcreme und zum Schluss das "cooling hand gel" Zitronen Verbene dazu. Geschenkt bekommen habe ich kürzlich von Weleda die Granatapfel-Handcreme.

Wichtig für mich ist, das -speziell- Handcremes schnell einziehen. Es gibt fast nichts schlimmeres als ein ewig fettiges Gefühl auf den Handinnenflächen. Hier sind alle vier gut, die Zitronen-Verbene aber am besten.
Wer gerne in der Provence und der Toskana Urlaub macht, den wird die Lavendelcreme an die Urlaubstage dort erinnern.

L'Occitane hat ein paar Geschäfte in Deutschland und außerdem einen großen Online Shop. Leider sind die Versandkosten ziemlich teuer (6,90 Euro).

Fußcremes besitze ich keine, kann hierzu also nichts beitragen :)


Kommentare:

  1. Die Handcremes von Loccitane sind auch sehr hübsch anzusehen, ich Schusselchen hab leider letztes Mal die Fußcreme statt Handcreme mitgenommen, sehen nämlich gleich aus^^

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, aber laut meiner Mutter sind die auch sehr gut!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...