Mittwoch, 22. Dezember 2010

Lush Ocean Salt - Einkauf bei Lush

Bild von http://www.lush-shop.de/

Unter der blauen Salzkruste wird es cremig


Momentan sind meine Gesichtshaut und ich nicht die besten Freunde.
Selbst das Clinique 3 Phasen Set lässt mich momentan im Stich und verhindert weder Hautunreinheiten noch Rötungen.

Am Besten ist meine Haut wenn ich im Urlaub bin, nämlich am Meer, bei salzigem Wasser und salziger Luft.

Daher teste ich Lush's "Ocean Salt" (Peeling).

Das sagt Lush über Ocean Salt:


"Reinigendes Peeling mit Limette, Kokosnuss und Meersalz. Oh, wir lieben es, an der See zu sein. Wir lieben es auch, Meersalz und Algen in unsere Produkte zu tun, wegen all der großartigen Minerale, die sie enthalten. Ocean Salt ist gerade so, als würdest Du Dein Gesicht auf einen Ausflug ans Meer mitnehmen. Erst belebst Du Deine Haut mit einem Plansch im Wasser, dann reinigst und erfrischt Du sie mit Zitronen-, Limetten- und Grapefruitsaft, pflegst sie mit frischer Avocado und beruhigst sie mit Veilchenblatt Absolute. Benutze es jeden Tag auf öliger Haut und einmal die Woche, um trockene Haut zu erfrischen und ihr Mineralstoffe zurück zu geben. (Außerdem schmeckt es ziemlich gut, falls es versehentlich auf Deine Lippen gerät.)"


Erster Eindruck

Preis                          
85ml für 10,95 €, bzw. 19,95 € für 205 ml für ein Peeling relativ teuer, für Lush relativ normal. (Warum ich also für 205 ml nur 14,95 € gezahlt habe weiß ich nicht, aber fragt man ja nicht lange nach...)

Anwendung                
Anzuwenden wie ein ganz normales Peeling. Durch die groben Salzstückchen ist das allerdings etwas schwierig, hier und da fällt etwas runter.

Konsistenz
Grobkörnig aber angenehm. Besser nicht für empfindliche Typen.
Die Salzkörner sind in einer festen Creme/Paste. 

Geruch/Geschmack
Schwer zu beschreiben, ein bisschen kräuterig und zitronig. Kokos erkenne ich nicht.
Beim Abwaschen kann unter umständen etwas Salz an die Lippen gelangen. Salzig, na sowas! :-)

Ergiebigkeit
Man braucht wirklich nur eine kleine Menge, ich schätze der größere Topf reicht bei ein bis zwei wöchentlichen Anwendungen bestimmt 2-3 Monate.

Fazit 
Erfolgt nach Testphase, ca. um Silvester!



Heute ist übrigens meine Cherryculture bestellung mit den NYX Produkten angekommen. Den Post hierzu morgen Abend! Ich liebe es Päckchen auszupacken :)

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!
Nach der Freigabe wird er sichtbar.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...